Die G-Laderseite.de

- auf der Suche... -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  :| |:
>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das
#41:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 6:39 pm
    —
Als Zugfahrzeug okay, da ist ein Golf oder Passat deutlich besser.
Aber dafür fahre ich zu gerne den Polo, als den ständig Huckepack zu transportieren.

MfG

#42:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 10:59 pm
    —
Das Ziel ist es, wenn mal Zeit ist, GLP auf der Nordschleife zu fahren.
Und da man bei dieser Geschichte ja dann doch eher die 11 Minuten MINDESTZEIT, als die 16 Minuten MAXIMALZEIT anpeilt kann da ja auch mal was mit Getriebe, Antriebswellen usw passieren.
Also, zur Sicherheit, anreise Huckepack.
Ansonstens fahre ich den Polo ja lieber selber.

Mfg Patrick

#43:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 6:13 pm
    —
Klar, bei so Veranstaltungen kann schon mal was kaputt gehen.
Da macht das Sinn, den auf ein Hänger zu transportieren.

MfG

#44:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:21 pm
    —
was kostet eigentlich ein G-Lader?
also...wenn man einen Zweiten so als Reserve haben möchte?

#45:  Autor: Manu33Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:32 pm
    —
Zwischen 3-600€ würde ich sagen.

Einfach mal bei Ebay usw. schauen.
Ober bei Tunern einen frisch überholten in einem Top Zustand. Da werden aber so 8-900€ fällig

#46:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:36 pm
    —
hmm...ich seh schon...ich muss mir wohl noch jemanden suchen, der sich gut damit auskennt und dann selber...lernen Lachen

es bleibt Spannend..Samstag ist Begutachtung angesagt...

#47:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:36 pm
    —
Kommt drauf an, von was für einen wir reden und wie der Zustand ist.

2F G40 Lader:
Neu gibt es bei Volkswagen Classic Parts für 2.029€.
https://www.volkswagen-classic-parts.de/g-lader-g40.html

Ein guten gebrauchten, sollte es für 300-400€ geben, meist ist jedoch eine Überholung fällig, die etwa 450€ kostet..

Überholte von Tuningfirmen sollten so bei ab 800/900€ los gehen.


MfG

[/u]

#48:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:40 pm
    —
welche Firmen kann man denn empfehlen?
SLS, Bar Tec, Theibach?
Oder gibt es jemanden im Umkreis von 100-200km um Köln?

#49:  Autor: Manu33Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:42 pm
    —
SLS, Bar Tec, Theibach, G-LADERSEITE.DE, B&B Automobiltechnik
#50:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:44 pm
    —
Im Prinzip die, die du genannt hast, da die schon lange Service zum Thema G-Lader anbieten.

Würde noch Dubracers dazu nehmen.

MfG

#51:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:45 pm
    —
Danke erstmal...
schaue mir den Kleinen erstmal an....werde dann berichten:-)

#52:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 7:47 pm
    —
Viel Erfolg, das er deinen Vorstellungen entspricht und der Preis auch noch okay ist.

MfG

#53:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: Sa Sep 09, 2017 8:06 pm
    —
Gekauft Very Happy

ja, es gibt noch ein wenig dran zu tun...aber es passt...erster Eindruck...er rennt wie Sau...könnte am kleineren Laderrad liegen...
ein 2ter Lader ist auch mit dabei...Große Inspektion vor 1 Jahr...

so viele Eindrücke...erstes Fazit...ich bin G-infiziert....

#54:  Autor: Manu33Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Sa Sep 09, 2017 11:47 pm
    —
Glückwunsch!
Das freut uns sehr!

Stell mal ein paar Bilder Online und ein paar Daten zum Fahrzeug!

VG
Manuel

#55:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 8:09 am
    —
Glückwunsch zum Erwerb.

MfG

#56:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 12:27 pm
    —
Sooo....
Bj 91, 207000km, ich bin jetzt der 6. Besitzer
HU AU noch bis Mai 18, schwarz uni, Fahrwerk hat sie...was genau? Keine Ahnung...im Schein steht was von gekürzten Dämpfern und Windungszahl u Farbe der Federn-leider keine Unterlagen dabei:-)
leider doch nicht sooo original. Laderrad auf Zahnriemenantrieb umgebaut,
vermute mal, dass auch n Chip drin sein könnte...im Vergleich zu den anderen G40, die ich gefahren bin, zieht sie wie Sau. Sie hat ein paar Kampfspuren (gehabt). Aber Nix tragisches. Hier und da muss etwas nachgebessert werden. Jedenfalls hat sie die knapp 400 km Überführung ohne zu mucken weggesteckt.
Was nun ansteht, nach erster Einschätzung, neuer Auspuff, eine Achsmanschette, Ölservice, Ölleitung zum Lader ist schon neu bestellt.
Bremsen hinten müssen nachgeschaut werden. Etwas Rostansatz an beiden Schwellerkanten. Sie ist halt keine Jungfrau mehr...alles nach und nach in Angriff nehmen.
Schiebedach zieht nur einseitig, Bowdenzug wohl gerissen, schau ich gleich nach. Felgen u Reifen werden getauscht. Mir gefallen die BSX mit den 185 nicht.Hab noch einen Satz originale BBS vom Golf2 da.
Ladedruck u Öltemp Anzeige hat sie drin. Es gab noch ne Kiste mit Teilen dazu...dabei ein kompletter G Lader. Wie es um den steht, keine Ahnung.Satz neue WR auf Stahlfelgen gabs auch noch.
Unterlagen sind soweit komplett...auch das ZUsatzheft G40 ist dabei.
Es werden bestimmt noch unzählige Fragen aufkommen...
(wie bekomm ich denn ein Bild hier rein??)[/img]

#57:  Autor: Manu33Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 1:44 pm
    —
http://www.bilder-upload.eu/

Einfach das Bild aussuchen und dann hochladen und danach werden Links angezeigt. Einfach den Link kopieren und hier ins Forum stellen.

#58:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 2:46 pm
    —
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=68994e-1505047581.jpg
#59:  Autor: Manu33Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 2:49 pm
    —
Sieht doch schon mal gut aus!
Kannst auch den 2. Link von der Seite nehmen, dann kann man direkt das Bilder hier sehen.

#60:  Autor: zaepfel-kernWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 4:01 pm
    —
ich gelobe Besserung Smile

Schiebedach funktioniert wieder...Beide Haken am Ende der Bowdenzüge gebrochen. ZumGlück hatte ich noch 2 vom Umbau auf SSHD von meinem 3F da...
aaaaber...jetzt gehts los...Tachobeleuchtung gewechselt...im Originaltacho
lag "in" der Uhr eine Gehäuseschraube...wer macht denn sowas?? Geschockt
gut..Tacho eingebaut..Licht u Uhr funktionieren..aber keine Geschwindigkeitsanzeige u beide Kilometerzähler tot.. Tachowelle ist aber drauf...
Jemand eine Idee?

>> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  :| |:
Seite 3 von 4

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin