Die G-Laderseite.de

- Funkstille... -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter  :| |:
>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das
#1: Funkstille... Autor: dansonWohnort: Ludwigsburg BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2016 11:49 am
    —
Hi,

bin ja nicht of hier, aber wenn ich mal reinschau, dann muss ich sehen, dass meine wochenalten Kommentare noch zu den neuesten gehören...

Was ist hier los ? Hier G-ht irgendwie überhaupt gar nix mehr ;-(

Woran liegt das ? Andere Hobbies, wichtigere Dinge im Leben usw ?

Schade irgendwie. Na gut, so isses halt wa ?

Wär cool, wenn mal wieder mehr reinschauen und auf meine Fragen reagieren, wenn ich welche hab Blinzeln

Daniel

#2:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2016 7:53 pm
    —
Ich denke das in der Tat viele den G-Lader an den Nagel gehängt haben und da die Fahrzeuge ja nicht mehr unbedingt so in der breiten Masse im Umlauf sind fehlt hier halt der Nachwuchs.
Leider.

Mfg Patrick

#3:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2016 2:19 pm
    —
Und dazu kommt das viele Leute sich im WWW nach Sachen informieren, anstatt die Profis hier zu fragen Irritiert

Gesichtsbuch tut dann auch noch was dazu.

Ich finde es sehr schade, leider sterben immer mehr Foren aus, dank Gesichtsbuch!!

#4:  Autor: [ iLLuSioN ] BeitragVerfasst am: So Apr 24, 2016 12:27 pm
    —
Der Großteil, der Leute, die G fahren, beschäftigen sich damit entweder schon lange oder haben sich einfach ihren Jugendtraum erfüllt.

Und nach über 25 Jahren G-Lader gibt es nun mal fast nichts mehr, was nicht schon irgendwann mal zum 468. durchgekaut wurde - was also soll man noch großartig schreiben?

#5:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Apr 24, 2016 1:22 pm
    —
Ja, Ich schaue hier auch jeden Tag mal rein aber neue Beiträge gibt es sehr selten.

Ist wirklich schade. Seit 2004 bin ich hier angemeldet und seit 2002 fahre ich einen Polo (mittlerweile nicht mehr).
vor 12-13 Jahren war hier im Forum richtig was los.

Leider habe ich seit 4 Jahren keinen G mehr. Es kam leider ein schlimmer Autounfall dazwischen und dann wurde ich gebeten meinen Polo zu verkaufen.

Ich bin aber schon länger auf der Suche nach einem schönen G aber entweder viel zu teuer oder komplett verbastelt.
Auf der Straße sieht man sowieso keinen G mehr, die Zeit ist auch rum.

Wird also schwierig... Irritiert

#6:  Autor: 0600719 BeitragVerfasst am: Mo Mai 09, 2016 5:16 pm
    —
der Post spricht mir aus der Seele....
hatte mich vor 8-9 jahren (geschätzt)
abgemeldet und nun wieder angemeldet
und bin echt "erschrocken"... Totenstille

Gruß Nils
aka "garagenperle"

#7:  Autor: babyboyWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do Mai 12, 2016 9:52 pm
    —
mein total verbastelter g40 ist nach 6 jahren ohne kennzeichen, fast bereit für den tüv (Vollabnahme). Aber mir fehlt aktuell Zeit und Geld.

zwischenzeitlich fahre ich golf 3 gti. jetzt muss ich feststellen das der mir ganz gut liegt .
Was fehlt ist ein golf 3 forum das technisch so professionell wie dieses ist.
(jetzt simos fahrer)


trotzdem vermisse ich meinen g40.

kurz und knapp, ich setzte mich mit dem gti auseinander.
neben kindern, arbeit und schule....

#8:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Mai 22, 2016 5:52 pm
    —
Mein Schätzchen steht leider auch mit verzogenem Rahmen in der Scheune. Nachdem mich ein Instandsetzer schön beschissen hat habe ich erstmal nicht weitergemacht Traurig

Wegen Kindern aktuell auch leider garkeine Zeit um irgendwie weiterzumachen.

ABer weg ist er noch nicht!!

#9:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Sa Jun 11, 2016 9:06 pm
    —
So, habe da mal einen G gefunden. Mal schauen, vielleicht hole ich mir den.

Mir fehlt einfach der Sound und alles drum herum...

Smile

VG

#10: Funkstille... Autor: Andreas.KnokeWohnort: Versmold BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 10:17 pm
    —
Ich bin über 20 Jahre Polo G40 gefahren.Das war eine tolle Zeit mit viel Fahrspass... Blinzeln Aber die Zeit des G Laders ist meiner Meinung nach vorbei-leider!Ich fahre aktuell den neuen Polo GTI.Den würde ich auch gegen einen neuen Polo G40 nicht eintauschen.Die Zeiten ändern sich...
#11:  Autor: dansonWohnort: Ludwigsburg BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2016 1:22 pm
    —
Dann bin ich wohl nicht der einzige, der kaum noch Zeit für Schrauberei über hat.
Trotzdem fahre ich konsequent im Sommer als Zweitwagen meinen vor 5 Jahren auf G60 umgebauten G40.
Das Nötigste wird gemacht, und ansonsten fährt das Ding einwandfrei und bereitet einen Heidenspaß.
Auch wenn die Preise explodiert sind...
um einen ähnlichen Fahrspaß im Bereich bis 140 km/h zu bekommen, muss man noch viel viel teurere Geschütze auffahren (das Argument Sicherheit lassen wir jetzt mal außen vor Blinzeln), behaupte ich jetzt mal
, und man weiß zudem, dass man was Besonderes hat.
Man wird so oft angesprochen, neulich habe ich ihn auf einer Youngtimer-Ausstellung hingestellt.
Verglichen zu anderen Autos ist ja auch fast nichts dran, was kaputtgehen kann, somit hält sich die Fehlersuche und der Service ja eigentlich auch in Grenzen.

Aus diesem ständigen Getune wächst man halt mal raus, und viel Material zum tunen ist eh nicht mehr im Umlauf. Generation G stirbt also vollends langsam-man muss sich wohl mit abfinden ;-(
Trotzdem...solang man ihn mir nicht klaut oder er mir stirbt, werde ich ihn fahren-bis zum bitteren Ende- und ich werde auch weiterhin in diesem Forum vorbeischauen. In diesem Sinne...

#12:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Mo Jul 04, 2016 11:15 pm
    —
Ich hab meinen verkauft !!! Augen rollen
#13:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Di Jul 05, 2016 1:18 pm
    —
danson hat folgendes geschrieben:
Dann bin ich wohl nicht der einzige, der kaum noch Zeit für Schrauberei über hat.
Trotzdem fahre ich konsequent im Sommer als Zweitwagen meinen vor 5 Jahren auf G60 umgebauten G40.
Das Nötigste wird gemacht, und ansonsten fährt das Ding einwandfrei und bereitet einen Heidenspaß.
Auch wenn die Preise explodiert sind...
um einen ähnlichen Fahrspaß im Bereich bis 140 km/h zu bekommen, muss man noch viel viel teurere Geschütze auffahren (das Argument Sicherheit lassen wir jetzt mal außen vor Blinzeln), behaupte ich jetzt mal
, und man weiß zudem, dass man was Besonderes hat.
Man wird so oft angesprochen, neulich habe ich ihn auf einer Youngtimer-Ausstellung hingestellt.
Verglichen zu anderen Autos ist ja auch fast nichts dran, was kaputtgehen kann, somit hält sich die Fehlersuche und der Service ja eigentlich auch in Grenzen.

Aus diesem ständigen Getune wächst man halt mal raus, und viel Material zum tunen ist eh nicht mehr im Umlauf. Generation G stirbt also vollends langsam-man muss sich wohl mit abfinden ;-(
Trotzdem...solang man ihn mir nicht klaut oder er mir stirbt, werde ich ihn fahren-bis zum bitteren Ende- und ich werde auch weiterhin in diesem Forum vorbeischauen. In diesem Sinne...


Very Happy So sehe ich das auch in vielen Bereichen

#14:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2016 9:08 am
    —
Ja das hier so wenig los ist ist wirklich schade. Ich habe ja auch zu denen gehört, die hier sehr aktiv waren.

Habe meinen G jetzt nach 1,5 Jahren Stilllegung endlich mal wieder angemeldet. Aber das verrückte: Ich komme kaum zum fahren weil ich einfach zu viele anderen Hobbies habe und außerdem noch ein weiteres Spaßauto.

Ich würde eigentlich gerne dabei bleiben, aber bei mir steht sich der gute alte Polo G60 einfach die Räder eckig .

Daher habe ich mich schweren Herzens entschieden ihn zu verkaufen. Wer mag kann gerne mal unter den Anzeigen hier nachschauen.
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=25238

Ich werde aber sicherlich hier ab und an noch reinschauen und meinen Senf dazu geben Blinzeln .

#15:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 7:10 pm
    —
Moin Lars,

ja, habe vor ein paar Tagen mal bei Mobile nach einem schönen G gesucht und deinen Polo gesehen. Hatte ich mir schon gedacht...

Es ist natürlich schade, dass hier im Forum mittlerweile absolut tote Hose ist. Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, wo hier das Forum immer brannte.
Ist wirklich Schade aber die Interessen von den Leuten hier sind nun woanders gelandet.

Hätte ich 2011 nicht den schlimmen Unfall gehabt, dann würde ich natürlich immer noch mit meinem Polo fahren. Der wird nun für das Bergrennen in Österreich (miss)gebraucht.

Ich schaue ein paar mal in der Woche nach einem schönen G aber entweder absoluter Schrott oder viel zu teuer.
Es gibt einfach nichts geileres als ein Polo G40. Mit G60 Umbau ein Traum aber ich schaue weiter, irgendwann finde ich noch mal einen guten.

Deiner wäre natürlich auch ein Traum aber so viel Kleingeld habe ich leider nicht im Portemonnaie.

Aber wäre natürlich schön, wenn Du dem Forum weiterhin erhalten bleibst. Wissen und Erfahrung über den Polo hast du ja zu genüge Very Happy

VG
Manuel

#16:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2016 7:13 pm
    —
Hallo zusammen,

nun ja ich habe auch schon eine ganze Zeit nicht mehr reingeschaut, aber mein G40-Turbo steht seit letzten Samstag bei Rüddel, und da dacht ich mir: ...schau doch mal wieder rein Trampolin


Werde mein Leistungsergebniss mal Posten wenn ich ihn wieder habe.

Momentan hat er bei 1,3 bar 185 PS Irritiert ... 1,5 sollen es werden


gruß rybeck

#17:  Autor: sascha1985 BeitragVerfasst am: Do Aug 04, 2016 10:04 am
    —
Moin,

ich schaue hier auch min. 1x die Woche rein. Schade, dass es hier ruhig geworden ist.
Es gibt ja zum Glück noch alternativen, wo jeden Tag ausreichend geschrieben wird. FB zähle ich aber nicht mit.

@Lars
Einen sehr schönen Polo hattest du da. Preislich mehr als gerecht, deswegen wundert es mich nicht, dass er so schnell weg war.

@rybek

1,3 bar und 185 PS ist schon ne gute Hausnummer.
Kannst du etwas zum Setup schreiben? Zur Not auch per PN.
Fahre auch einen G40 Turbo, war aber noch nicht auffer Rolle.

#18:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2016 8:07 pm
    —
Hallo in die (letzten seiner Art) Runde Smile

Habe mich heute endlich mal wieder an den G begeben. Problem war das er nicht ansprang weil kein Benzindruck. Benzinpumpe getauscht keine Verbesserung. Beide Pumpen liefen, Vorförderpumpe förderte aber nicht --> ausgebaut: Krasses Ding, da ist ein 6cm langer Schlauch, welcher die Pumpe mit der Leitung verbindet. Dieser ist oben in so eine Metallhülse gebaut und dort ist er irgendwie wie soll ich sagen rausgegammelt. Einfach abgefallen, kaputt. Hatte das schonmal jemand??

Schlauch ersetzt, Paar mal Benzinpumpen laufen lassen.´und dann gestartet....Brmmmmmmmmmmmmmmmm

Beim ersten Drehen an, zum ersten Mal seit deutlich über 1 Jahr. Ist einfach ein geiles Auto.

Werde mich dann jetzt mal langsam um eine vernünftige Werkstatt mit Richtbank bemühen.

#19:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2016 11:40 pm
    —
Ja, das Problem kenne ich.
Sind halt alles keine neuteile und der Sprit setzt den Teilen doch zu.
Ob das am E10 liegt...?
Wer weiß das schon.
Wenn ja werde ich damit KEIN Problem bekommen. Teufel

Mfg Patrick

#20:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2016 7:13 pm
    —
Meiner hat auch nie E10 gesehen .)

Du hast Deinen jetzt wirklich verkauft? Du hast ihn doch auch zig Jahre gehegt und gepflegt. Ich war die ltzten Jahre auch echt oft am Überlegen. Aber Mensch, wie ich mich gefreut habe gestern als er gleich beim ersten Drehen wieder ansprang, unbezahlbar. Habe den Wagen jetzt seit 1998. Ist schon ne Zeit Smile

>> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter  :| |:
Seite 1 von 4

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin