Die G-Laderseite.de

- Funkstille... -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das
#1: Funkstille... Autor: dansonWohnort: Ludwigsburg BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2016 11:49 am
    —
Hi,

bin ja nicht of hier, aber wenn ich mal reinschau, dann muss ich sehen, dass meine wochenalten Kommentare noch zu den neuesten gehören...

Was ist hier los ? Hier G-ht irgendwie überhaupt gar nix mehr ;-(

Woran liegt das ? Andere Hobbies, wichtigere Dinge im Leben usw ?

Schade irgendwie. Na gut, so isses halt wa ?

Wär cool, wenn mal wieder mehr reinschauen und auf meine Fragen reagieren, wenn ich welche hab Blinzeln

Daniel

#2:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: So Apr 17, 2016 7:53 pm
    —
Ich denke das in der Tat viele den G-Lader an den Nagel gehängt haben und da die Fahrzeuge ja nicht mehr unbedingt so in der breiten Masse im Umlauf sind fehlt hier halt der Nachwuchs.
Leider.

Mfg Patrick

#3:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2016 2:19 pm
    —
Und dazu kommt das viele Leute sich im WWW nach Sachen informieren, anstatt die Profis hier zu fragen Irritiert

Gesichtsbuch tut dann auch noch was dazu.

Ich finde es sehr schade, leider sterben immer mehr Foren aus, dank Gesichtsbuch!!

#4:  Autor: [ iLLuSioN ] BeitragVerfasst am: So Apr 24, 2016 12:27 pm
    —
Der Großteil, der Leute, die G fahren, beschäftigen sich damit entweder schon lange oder haben sich einfach ihren Jugendtraum erfüllt.

Und nach über 25 Jahren G-Lader gibt es nun mal fast nichts mehr, was nicht schon irgendwann mal zum 468. durchgekaut wurde - was also soll man noch großartig schreiben?

#5:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Apr 24, 2016 1:22 pm
    —
Ja, Ich schaue hier auch jeden Tag mal rein aber neue Beiträge gibt es sehr selten.

Ist wirklich schade. Seit 2004 bin ich hier angemeldet und seit 2002 fahre ich einen Polo (mittlerweile nicht mehr).
vor 12-13 Jahren war hier im Forum richtig was los.

Leider habe ich seit 4 Jahren keinen G mehr. Es kam leider ein schlimmer Autounfall dazwischen und dann wurde ich gebeten meinen Polo zu verkaufen.

Ich bin aber schon länger auf der Suche nach einem schönen G aber entweder viel zu teuer oder komplett verbastelt.
Auf der Straße sieht man sowieso keinen G mehr, die Zeit ist auch rum.

Wird also schwierig... Irritiert

#6:  Autor: 0600719 BeitragVerfasst am: Mo Mai 09, 2016 5:16 pm
    —
der Post spricht mir aus der Seele....
hatte mich vor 8-9 jahren (geschätzt)
abgemeldet und nun wieder angemeldet
und bin echt "erschrocken"... Totenstille

Gruß Nils
aka "garagenperle"

#7:  Autor: babyboyWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do Mai 12, 2016 9:52 pm
    —
mein total verbastelter g40 ist nach 6 jahren ohne kennzeichen, fast bereit für den tüv (Vollabnahme). Aber mir fehlt aktuell Zeit und Geld.

zwischenzeitlich fahre ich golf 3 gti. jetzt muss ich feststellen das der mir ganz gut liegt .
Was fehlt ist ein golf 3 forum das technisch so professionell wie dieses ist.
(jetzt simos fahrer)


trotzdem vermisse ich meinen g40.

kurz und knapp, ich setzte mich mit dem gti auseinander.
neben kindern, arbeit und schule....

#8:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Mai 22, 2016 5:52 pm
    —
Mein Schätzchen steht leider auch mit verzogenem Rahmen in der Scheune. Nachdem mich ein Instandsetzer schön beschissen hat habe ich erstmal nicht weitergemacht Traurig

Wegen Kindern aktuell auch leider garkeine Zeit um irgendwie weiterzumachen.

ABer weg ist er noch nicht!!

#9:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Sa Jun 11, 2016 9:06 pm
    —
So, habe da mal einen G gefunden. Mal schauen, vielleicht hole ich mir den.

Mir fehlt einfach der Sound und alles drum herum...

Smile

VG

#10: Funkstille... Autor: Andreas.KnokeWohnort: Versmold BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 10:17 pm
    —
Ich bin über 20 Jahre Polo G40 gefahren.Das war eine tolle Zeit mit viel Fahrspass... Blinzeln Aber die Zeit des G Laders ist meiner Meinung nach vorbei-leider!Ich fahre aktuell den neuen Polo GTI.Den würde ich auch gegen einen neuen Polo G40 nicht eintauschen.Die Zeiten ändern sich...
#11:  Autor: dansonWohnort: Ludwigsburg BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2016 1:22 pm
    —
Dann bin ich wohl nicht der einzige, der kaum noch Zeit für Schrauberei über hat.
Trotzdem fahre ich konsequent im Sommer als Zweitwagen meinen vor 5 Jahren auf G60 umgebauten G40.
Das Nötigste wird gemacht, und ansonsten fährt das Ding einwandfrei und bereitet einen Heidenspaß.
Auch wenn die Preise explodiert sind...
um einen ähnlichen Fahrspaß im Bereich bis 140 km/h zu bekommen, muss man noch viel viel teurere Geschütze auffahren (das Argument Sicherheit lassen wir jetzt mal außen vor Blinzeln), behaupte ich jetzt mal
, und man weiß zudem, dass man was Besonderes hat.
Man wird so oft angesprochen, neulich habe ich ihn auf einer Youngtimer-Ausstellung hingestellt.
Verglichen zu anderen Autos ist ja auch fast nichts dran, was kaputtgehen kann, somit hält sich die Fehlersuche und der Service ja eigentlich auch in Grenzen.

Aus diesem ständigen Getune wächst man halt mal raus, und viel Material zum tunen ist eh nicht mehr im Umlauf. Generation G stirbt also vollends langsam-man muss sich wohl mit abfinden ;-(
Trotzdem...solang man ihn mir nicht klaut oder er mir stirbt, werde ich ihn fahren-bis zum bitteren Ende- und ich werde auch weiterhin in diesem Forum vorbeischauen. In diesem Sinne...

#12:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Mo Jul 04, 2016 11:15 pm
    —
Ich hab meinen verkauft !!! Augen rollen
#13:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Di Jul 05, 2016 1:18 pm
    —
danson hat folgendes geschrieben:
Dann bin ich wohl nicht der einzige, der kaum noch Zeit für Schrauberei über hat.
Trotzdem fahre ich konsequent im Sommer als Zweitwagen meinen vor 5 Jahren auf G60 umgebauten G40.
Das Nötigste wird gemacht, und ansonsten fährt das Ding einwandfrei und bereitet einen Heidenspaß.
Auch wenn die Preise explodiert sind...
um einen ähnlichen Fahrspaß im Bereich bis 140 km/h zu bekommen, muss man noch viel viel teurere Geschütze auffahren (das Argument Sicherheit lassen wir jetzt mal außen vor Blinzeln), behaupte ich jetzt mal
, und man weiß zudem, dass man was Besonderes hat.
Man wird so oft angesprochen, neulich habe ich ihn auf einer Youngtimer-Ausstellung hingestellt.
Verglichen zu anderen Autos ist ja auch fast nichts dran, was kaputtgehen kann, somit hält sich die Fehlersuche und der Service ja eigentlich auch in Grenzen.

Aus diesem ständigen Getune wächst man halt mal raus, und viel Material zum tunen ist eh nicht mehr im Umlauf. Generation G stirbt also vollends langsam-man muss sich wohl mit abfinden ;-(
Trotzdem...solang man ihn mir nicht klaut oder er mir stirbt, werde ich ihn fahren-bis zum bitteren Ende- und ich werde auch weiterhin in diesem Forum vorbeischauen. In diesem Sinne...


Very Happy So sehe ich das auch in vielen Bereichen

#14:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2016 9:08 am
    —
Ja das hier so wenig los ist ist wirklich schade. Ich habe ja auch zu denen gehört, die hier sehr aktiv waren.

Habe meinen G jetzt nach 1,5 Jahren Stilllegung endlich mal wieder angemeldet. Aber das verrückte: Ich komme kaum zum fahren weil ich einfach zu viele anderen Hobbies habe und außerdem noch ein weiteres Spaßauto.

Ich würde eigentlich gerne dabei bleiben, aber bei mir steht sich der gute alte Polo G60 einfach die Räder eckig .

Daher habe ich mich schweren Herzens entschieden ihn zu verkaufen. Wer mag kann gerne mal unter den Anzeigen hier nachschauen.
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=25238

Ich werde aber sicherlich hier ab und an noch reinschauen und meinen Senf dazu geben Blinzeln .

#15:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 7:10 pm
    —
Moin Lars,

ja, habe vor ein paar Tagen mal bei Mobile nach einem schönen G gesucht und deinen Polo gesehen. Hatte ich mir schon gedacht...

Es ist natürlich schade, dass hier im Forum mittlerweile absolut tote Hose ist. Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, wo hier das Forum immer brannte.
Ist wirklich Schade aber die Interessen von den Leuten hier sind nun woanders gelandet.

Hätte ich 2011 nicht den schlimmen Unfall gehabt, dann würde ich natürlich immer noch mit meinem Polo fahren. Der wird nun für das Bergrennen in Österreich (miss)gebraucht.

Ich schaue ein paar mal in der Woche nach einem schönen G aber entweder absoluter Schrott oder viel zu teuer.
Es gibt einfach nichts geileres als ein Polo G40. Mit G60 Umbau ein Traum aber ich schaue weiter, irgendwann finde ich noch mal einen guten.

Deiner wäre natürlich auch ein Traum aber so viel Kleingeld habe ich leider nicht im Portemonnaie.

Aber wäre natürlich schön, wenn Du dem Forum weiterhin erhalten bleibst. Wissen und Erfahrung über den Polo hast du ja zu genüge Very Happy

VG
Manuel

#16:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Mi Aug 03, 2016 7:13 pm
    —
Hallo zusammen,

nun ja ich habe auch schon eine ganze Zeit nicht mehr reingeschaut, aber mein G40-Turbo steht seit letzten Samstag bei Rüddel, und da dacht ich mir: ...schau doch mal wieder rein Trampolin


Werde mein Leistungsergebniss mal Posten wenn ich ihn wieder habe.

Momentan hat er bei 1,3 bar 185 PS Irritiert ... 1,5 sollen es werden


gruß rybeck

#17:  Autor: sascha1985 BeitragVerfasst am: Do Aug 04, 2016 10:04 am
    —
Moin,

ich schaue hier auch min. 1x die Woche rein. Schade, dass es hier ruhig geworden ist.
Es gibt ja zum Glück noch alternativen, wo jeden Tag ausreichend geschrieben wird. FB zähle ich aber nicht mit.

@Lars
Einen sehr schönen Polo hattest du da. Preislich mehr als gerecht, deswegen wundert es mich nicht, dass er so schnell weg war.

@rybek

1,3 bar und 185 PS ist schon ne gute Hausnummer.
Kannst du etwas zum Setup schreiben? Zur Not auch per PN.
Fahre auch einen G40 Turbo, war aber noch nicht auffer Rolle.

#18:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2016 8:07 pm
    —
Hallo in die (letzten seiner Art) Runde Smile

Habe mich heute endlich mal wieder an den G begeben. Problem war das er nicht ansprang weil kein Benzindruck. Benzinpumpe getauscht keine Verbesserung. Beide Pumpen liefen, Vorförderpumpe förderte aber nicht --> ausgebaut: Krasses Ding, da ist ein 6cm langer Schlauch, welcher die Pumpe mit der Leitung verbindet. Dieser ist oben in so eine Metallhülse gebaut und dort ist er irgendwie wie soll ich sagen rausgegammelt. Einfach abgefallen, kaputt. Hatte das schonmal jemand??

Schlauch ersetzt, Paar mal Benzinpumpen laufen lassen.´und dann gestartet....Brmmmmmmmmmmmmmmmm

Beim ersten Drehen an, zum ersten Mal seit deutlich über 1 Jahr. Ist einfach ein geiles Auto.

Werde mich dann jetzt mal langsam um eine vernünftige Werkstatt mit Richtbank bemühen.

#19:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2016 11:40 pm
    —
Ja, das Problem kenne ich.
Sind halt alles keine neuteile und der Sprit setzt den Teilen doch zu.
Ob das am E10 liegt...?
Wer weiß das schon.
Wenn ja werde ich damit KEIN Problem bekommen. Teufel

Mfg Patrick

#20:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2016 7:13 pm
    —
Meiner hat auch nie E10 gesehen .)

Du hast Deinen jetzt wirklich verkauft? Du hast ihn doch auch zig Jahre gehegt und gepflegt. Ich war die ltzten Jahre auch echt oft am Überlegen. Aber Mensch, wie ich mich gefreut habe gestern als er gleich beim ersten Drehen wieder ansprang, unbezahlbar. Habe den Wagen jetzt seit 1998. Ist schon ne Zeit Smile

#21:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Fr Aug 26, 2016 12:04 am
    —
polog4ever hat folgendes geschrieben:

Du hast Deinen jetzt wirklich verkauft?


Bin ich gemeint Blinzeln ?

Ja, er ist (leider) verkauft. Und wenn ich ehrlich bin: Ich glaube ich werde es sicherlich bereuen. Aber ich hatte mit dem Polo 4 Autos gleichzeitig angemeldet. Mal ganz vom Geld abgesehen das ich auch nicht schei... kann, kann man immer nur ein Auto fahren. Und da bin ich eben kaum noch zu gekommen. Aber ich muss schon sagen, nach 1,5 Jahren Polo-Pause habe ich beim ersten Fahren gedacht "aumann, geht das Ding vorwärts, unglaublich".

Und ich glaube der Käufer (hier auch aus dem Forum) wird ihn gut behandeln und ich hoffe auch lange behalten. Wenn er ihn dann mal wieder verkaufen sollte bekomme ich ein Vorkaufsrecht Smile .

Grüße
Lars

#22:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2016 8:56 am
    —
Hallo zusammen,


so der Wagen ist wieder von Rüddel zurück.

Norm-Leistung 199,1 PS / 5585 U/min ; 259,2 Nm / 4380 U/min

Trampolin

#23:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Sep 04, 2016 5:15 pm
    —
Ho Lars,

sorry ja Du warst gemeint, hatte Deine Antwort erst jetzt gelesen. Mir ging es ähnlich wie Dir, Haus und Hof stehen voll mit vielen Fahrzeugen. Schlauer wäre es bestimmt das ein oder andere Mal zu verkaufen, aber ....

Hab die letzten Tage auf jeden Fall den Motor und Streben usw rausgebaut, in den nächsten 2-3 Wochen wird er dann vom Richter abgeholt und dann sehen wir weiter.

@Rybeck: Ordentlich!!

#24:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Fr Sep 16, 2016 1:20 pm
    —
@ polog4ever

Mein Setup ist bei dir angekommen, also per PN ja?

#25:  Autor: polog4ever BeitragVerfasst am: So Sep 18, 2016 7:55 pm
    —
wie meinen?
#26:  Autor: sascha1985 BeitragVerfasst am: Mo Sep 19, 2016 11:33 am
    —
rybeck hat folgendes geschrieben:
@ polog4ever

Mein Setup ist bei dir angekommen, also per PN ja?


Eigentlich hatte ich Interesse daran Blinzeln

#27:  Autor: Brother-LouiWohnort: Lüneburg BeitragVerfasst am: Mo Sep 19, 2016 3:41 pm
    —
Hallo zusammen,

auch bei mir war es so, dass ich meinen Polo verkauft habe, da sich eben einiges getan hat wie mit unter Hausbau Kind usw...
Und eben die Sache mit den Auto’s, es gab ja den Polo 2F G40 und dazu habe mir 2010 ja einen echten Golf 1 Pirelli GTI gekauft.
Zwei Auto’s neben bei ist einfach irgendwie zuviel…

Leider war es so, dass ich auch dachte das der Polo in gute Hände kommt und ich Vorkaufsrecht habe, sollte sich ein Verkauf anbieten, ...aber Arsch lecken.
Der Polo wurde mit 2 Jahren frisch TÜV verkauft, und dann wurde dran rum geschraubt und teilweise zerlegt, Schade eigentlich…
Glücklicherweise weiß ich jetzt wer Ihn dann gekauft hat, der Ihn auch wieder zusammen gesetzt hat (stand 1,5 Jahre draußen), also ist er jetzt wieder in guten Händen…… so ist das Manchmal eben….

#28:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Di Sep 27, 2016 6:47 pm
    —
Hallo,

per PN geht das nicht komisch Hammersmiley

Ich schreibe es mal hier rein:

G40 Kopf+Block Serie, nur neue Pleuellager,Schaftdichtung und Kopfdichtung.

Starke Sachs Druckplatte

Diesel Antriebswellen

Rothe Krümmer

KKK K04-015 Lader

65er Hosenrohr

200 CPI Kat

Durchgehend 60er Abgasanlage

Grüne G60 Düsen

Walbro Pumpe BDR Serie

3F Nocke

Drosselklappe ohne Keile

BMW 730d LLK

Rüddel Abstimmung mit 250kpa Bosch MAP-Sensor

Wenn du noch fragen hast, immer her damit Grinser

#29:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Do Sep 29, 2016 9:13 pm
    —
Hier mal das Leistungsdiagramm:


#30:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2017 11:08 pm
    —
Ist schon schlimm, was hier im Forum eine Funkstille ist.

Traurig Traurig Traurig

#31:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2017 12:10 am
    —
Ja das stimmt schon, viele haben Ihren Polo halt auch verkauft.
Ich gehöre auch dazu Entschuldigung

#32:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2017 3:27 pm
    —
Schaue bei Mobile/Ebay usw. immer mal wieder nach einem schönen G40. Es werden ab und zu Originale Angeboten aber die Preise steigen und steigen..
#33:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: So März 19, 2017 3:19 am
    —
Das war aber auch zu erwarten das die Preise nicht aufhören zu steigen.

Mfg Patrick

#34:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do März 23, 2017 11:08 pm
    —
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/volkswagen-polo-gt-g40-edition-500-org-51000km-sammler/622710884-216-5445

Ich brauche Geld Traurig
Hoffentlich kommt der in gute Hände!!!!

#35:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Mi März 29, 2017 6:36 pm
    —
Geschockt Geschockt Also der ist wirklich sehr überteuert, trotz des geilen Zustandes laut den Bilder usw.
#36:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 11:25 am
    —
Mein letztes Jahr verkaufter Polo G60 wurde nun am Wochenende abgeholt. Somit ist die räumliche Trennung nun auch vollzogen Traurig . Es ist mir schwer gefallen, aber ich hatte ja auch jetzt fast ein Jahr Zeit damit klarzukommen.

Ich hoffe, der Käufer (vielleicht schreibt er hier ja auch mal) wird ihn hegen und pflegen. Er ist jedenfalls begeistert wie gut er läuft. Ich war ja nach dem Umbau auf die 1,5 l nie auf dem Prüfstand. Evtl. holt er das nach. Ich wäre schon neugierig wie viel Leistung er nun tatsächlich hat.

Ab und zu schaue ich hier sicherlich noch rein. Es ist aber so wie schon mehrfach geschrieben wurde. Es wurde eigentlich in den letzten 15 Jahren hier quasi alles x mal diskutiert. Noch dazu werden die Autos immer weniger. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sich hier mit zunehmenden H-Zulassungen auch wieder echte Liebhaber austauschen könnten.

Bis bald, euer
Lars

#37:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 9:44 pm
    —
Es wäre natürlich schön wenn wir diese Seite als Treffpunkt für Liebhaber etablieren könnten.

Mfg Patrick

#38:  Autor: downloadbear BeitragVerfasst am: Di Mai 09, 2017 8:04 am
    —
Da stimme ich zu!
Ich bin auch "stiller Mitleser" im Moment, und mein Polo liegt immer noch im Dornröschenschlaf. Ich hoffe ich hab in diesem Sommer mal Zeit für den G40.
Gruß Markus

#39:  Autor: G40Terracotta BeitragVerfasst am: Fr Mai 12, 2017 12:59 pm
    —
Also ich habe meinen Polo G60 noch und fahre an Schönwetterwochenenden damit.
Der Polo macht mir nachwievor freude. Grinser

Gruss

Oktay

#40:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Fr Mai 12, 2017 9:07 pm
    —
Wir bekommen hier wieder Leben in die Bude.
Ich suche auch schon ewig nach einem schönen Polo aber finde einfach nur verbastelten Müll...

VG Blinzeln

#41:  Autor: steppi BeitragVerfasst am: Sa Mai 13, 2017 7:33 pm
    —
Moinsen Ihr alle, schön daß es Euch noch gibt.
Den 2er Polo G40 habe ich behalten.
Fahre aber sehr wenig damit, da seit etwa 4 Jahren
das Thema Rennrad wieder aktuell ist. Habe mir auch mein Traumrennrad aus den 80ern zusammengebaut. Hätte damals neu
4500- 5000 DM im Laden gekostet. Ist ein Bianchi Specialissima mit Campagnolo C-Record und Delta-Bremsen, falls das jemandem etwas sagt.
Besitze jedoch " nur " 5 Bikes, einige Rahmen und viele Ersatzteile. Grinser
Habe letztes Jahr ca 8000 km trainiert und bin auch brav geradelt, was echt entspannend ist.
Der G hat etwa 1000 km geleistet.
Fahre ihn aber gerne, was mir vor allem in diesem Jahr
wieder bewußt wurde.

Manu, such Dir doch erstmal einen normalen, gepflegten Polo
und lerne den kennen. Dann kannst Du umbauen.
Bei uns stand vor einigen Wochen ein 2F-Coupe´ für 750 Euro mit fast 2 Jahren TÜV und 83000 km auf der Uhr. Hatte sogar `ne Anhängerkupplung, was aber egal ist, wenn umgebaut werden sollte.
Selbst 150 000 sind m. M. nach kein Hindernis, da man ja die Schwachstellen kennt und beseitigen kann.

Ach ja, ich habe letztes Jahr 2 Wasserpritzdüsen vom Golf 4 unten
an die Stosstange geschraubt, welche auf den LLK sprühen.
Merkt man, aber ist leider wie beim Lachgas nicht dauerhaft.
Ab und zu mal für kurze Zeit den Schalter drücken und ab geht´s.
Da die Batterie ja im Kofferraum sitzt, ist an der Stelle der 2F-Tank
verbaut. Für unter 20 Euro hat man alles, wenn eine Pumpe und ein Schalter vorhanden sind. Läßt sich schnell und einfach anbauen. Außerdem sieht man von außen nichts davon auf den ersten Blick, da die Düsen vesteckt angebaut sind.

MfG,
Andreas Very Happy

#42:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Mo Mai 15, 2017 10:22 pm
    —
steppi hat folgendes geschrieben:

Habe letztes Jahr ca 8000 km trainiert


Hi Steppi,
du bist aber ganz schön bekloppt. Ich habe auch Spaß am Rennradeln, aber ich bin schon froh, wenn ich auf (habe gerade nachgeschaut) 2.466 km komme Blinzeln

Schön, dass du den Polo noch hast!

Viele Grüße
Lars

#43:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Jul 02, 2017 9:46 am
    —
So, bin weiter auf der Suche.

Einen in Orig. werde ich noch finden. 5tsd. € werde ich max. ausgeben und da wird sich was schönes finden.

VG

#44:  Autor: polo1G60Wohnort: Saarland BeitragVerfasst am: Mo Jul 03, 2017 11:29 pm
    —
So heut auf em Tüv bei uns das erste Mal seit ewiger Zeit wieder einen G zum Überprüfen gehabt

und noch was seltenes:

ein Passat Kombi G60 Syncro

Hätte fast die Plakette bekommen, allerdings sollten noch Felgen eingetragen werden. Wobei ich dem Besitzer erst mal den Unterschied zwischen Kegel-und Kugelbund näherbringen musste, weil er für die guten Alus Original VW Kugelbund Schrauben verwendet hat, was leider nicht so recht passte Blinzeln
Zudem waren sie auch viel zu kurz (ca.4 Gewindegänge) und die Zentrierringe fehlten.

er erzählte dann noch, dass er früher 16vg60 gefahren ist und seinen lader bei röttele überholen lies.

dann erzählte ich, dass ich in den besten zeiten 4 g's gehabt habe (darunter auch einen mit seinem motor im polo Blinzeln )

leider wenig zeit zum quatschen, da monatsanfang und die bude voll mit leuten, die was wollten Traurig

ach und an andreas, vor dem "Bianchi Specialissima" hab ich auch in meinen rennradanfängen vor dem radgeschäft gestanden und bewundert. das rad konnte sich damals nur gut betuchte pensionäre leisten, sonst sah ich keinen damit rumfahren.

heut ist mein ganzer stolz ein "cervelo s3 olimpic edition mit zipp 808 felgen". einfach so mal beim goggel eingeben, dann kannst du dir ein bild von dem teil machen.

glader hab ich jetzt nur noch einen, meinen polo1g60 (leider schon ewige zeiten abgemeldet). bau zur zeit noch einen fabia 6y rs tdi für die berufspendlerei.

gruss aus dem saarland und gute fahrt an alle

#45:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 8:34 am
    —
polo1G60 hat folgendes geschrieben:

Zudem waren sie auch viel zu kurz (ca.4 Gewindegänge) und die Zentrierringe fehlten.

er erzählte dann noch, dass er früher 16vg60 gefahren ist und seinen lader bei röttele überholen lies.

glader hab ich jetzt nur noch einen, meinen polo1g60 (leider schon ewige zeiten abgemeldet). bau zur zeit noch einen fabia 6y rs tdi für die berufspendlerei.

gruss aus dem saarland und gute fahrt an alle



Moin,

hört sich gut an!

Was sind denn noch mal die Vorgaben? Waren das nicht 7 Gewindegänge?

Ich habe bis jetzt in unserer Bude nur einmal einen Golf 2 G60 erlebt und einen Polo G40, sonst noch nie.

Ja, wie viele G's hatte ich denn schon? Muss ich gerade mal überlegen.
Bei mir waren es 3 Polo's. Der erste war von B&B gemacht, dann ein Absolut Originaler und dann meinen letzten, den ich komplett gemacht hatte aber nach einem schlimmen Unfall wieder verkaufen sollte. Unfall war mit einem Golf 3. Mein Polo ging dann nach Österreich zum Bergrennen.

Ein Kumpel von mir hat aber einen 2er, einen von den 500 G40 und er hat vor 2 Wochen ein H Kenzeichen bekommen. Wie er diesen Polo bekommen hat, das ist auch unglaublich. Er wohnt neben einen ADAC Abschleppdienst und da wurde mal ein Polo abgeschleppt mit 2 jungen Frauen. Kupplungspedal ließ sich bis hinten durchtreten und es passierte nichts mehr. Die beiden Damen waren sauer und das Getriebe sollte wohl defekt sein, laut dem Abschlepper. Kumpel hatte das mitbekommen, ist rüber und schaute kurz in den Motorraum und hinten beim Auspuff Smile und siehe da, ein orig 2er G. Er hat die Karre dann "kaputt geredet" und für 500€ den beiden Damen abgekauft!!!
Das war wirklich der absolute Hammer. Die Aktion ist jetzt schon 6-7 Jahre her. Ja, und was war am Polo defekt? HAHAH, das Kupplunsseil war gerissen....

Und ich war natürlich in den letzten Jahren immer wieder auf der Suche nach einem neuen Polo. Es gibt nichts schöneres aber in diesem Jahr muss es wieder passieren. Es muss ein Orig. sein und dann pflegen oder komplett restaurieren.
Und ich hoffe auch, dass hier im Forum mal wieder etwas Leben kommt.
Seit 2011-2012 ist immer weniger los gewesen aber das schaffen wir auch, oder? Smile

Wird schon irgendwie klappen! Very Happy

#46:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 11:37 am
    —
Bin seit längerem auch mal wieder hier unterwegs, hier ist es ja sehr ruhig geworden.

Was aber kein Wunder ist,schließlich sind die G-Lader Fahrzeuge inzwischen alle recht selten anzutreffen, im normalen Straßenverkehr.

Eventuell in den nächsten Jahren, wenn die Autos die 30 Jahre Marke erreichen und offiziell als Oldtimer gelten, wird das Interesse daran wieder steige, bei der Masse.


Meinem Polo bin ich treu geblieben, auch wenn es ein paar sehr gute Angebote gab.
Inzwischen ist die Ersatzteilversorgung von G40 spezifischen Teilen zum Teil echt kompliziert geworden, da einiges entfallen ist, ohne Ersatz.
Wohl dem, der sich ein Ersatzteillager angelegt.

MfG

#47:  Autor: steppi BeitragVerfasst am: Mi Jul 12, 2017 8:01 pm
    —
polo1G60: Dein Rennrad ist um Galaxien moderner als mein Specialissima. Geometrie, Gewicht usw.
Kostet ein Vermögen, war aber damals nicht anders.
Dank beider eBay-Seiten war das dann vor einiger Zeit auch für mich
möglich, mir meinen Traum von 1986 zu erfüllen.

Der schwarze 2er: Denke mal, der harte Kern wird hier ab und zu was schreiben. Ja, mit den Ersatzteilen wird es bestimmt mal eng werden.
Hoffentlich ergibt sich da bei so manchem Besitzer kein Wartungsstau.

MfG,
Andreas

#48:  Autor: The DeeWohnort: Leinach BeitragVerfasst am: Mi Jul 12, 2017 11:16 pm
    —
Hi @ all

Ich war gute drei Jahre nicht mehr auf dieser tollen Seite.

Ich bin total entsetzt was hier los ist Geschockt

Da ist leider auf einem Friedhof mehr los Traurig Traurig

Was ich euch aber sagen kann ist das ich meinen Polo 1,5l mit G60
nie verkaufen werde.
Lieber stell ich den wo hin und dann kann er in Ruhe schlafen, bevor ich ihn an irgend einen Prolo verkaufe.
Das Geld sehe ich eh nicht mehr.

Da ich seit 1,5Jahren glücklicher Papa bin bekommt den irgendwann meine Tochter Cool

MfG David

#49:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Fr Aug 18, 2017 12:34 pm
    —
Sooo, liebe Leute!

Ich schaue mir Heute mal ein Polochen an. Orig. G40 2f
Bin mal gespannt!

Ich werde berichten Smile

VG

Update:

So, der G ist gekauft.
Ein Orig. Am Motor ist nur ein anderes LR, NW ist eine andere und sonst alles Orig. Einer der letzten ist das, 11/1993.
Sonst schön gepflegt, fast kein Rost.
Rücksitzbank mit Kopfstützen (noch nie gesehen).

Hole den nächste Woche ab!

Freue mich sehr!

#50:  Autor: stef84Wohnort: Senden BeitragVerfasst am: So Aug 20, 2017 2:47 am
    —
Hat ja lang genug gedauert Blinzeln
#51:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Aug 20, 2017 7:39 am
    —
Ja, es ist sehr schwierig überhaupt noch einen Originalen zu finden, weil man bei fast allen vor lauter Tuning keine Luft mehr bekommt.
Für einen guten Original musst du aber mittlerweile so viel Geld auf den Tisch legen und da bin ich froh, dass ich zu einem guten Preis noch einen Orig. gefunden habe. Die NW und das LR werden wieder umgebaut und dann ist alles gut!. Besitzer ist ein älterer Mann und der Besitzer davor war auch ein älterer Mann.
Wenn der Polo vor meiner Tür steht, dann mache ich mal Bilder.

VG

#52:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: So Aug 20, 2017 4:22 pm
    —
Glückwunsch, zum Kauf.

MfG

#53:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 1:58 pm
    —
So, mein Polochen ist da. Ich muss mal schauen, muss/will da einiges noch neu machen. Der Lader drückt nur 0,65 Bar mit einem 68mm Laderrad, da stimmt was nicht. Dichtung vom Schiebedach ist lose/undicht. Ja, etwas am Lack machen. 2 Beulen drücken lassen.
Wird noch einiges an Arbeit kommen und Armaturenbrett eventuell auch neu machen. Habe das bei meinem letzten G60 Polo auch neu gemacht. Es gab noch 20 Stück neu zu kaufen Smile

Ich bin seit 7 Jahren keinen G mehr gefahren. Was ein schönes Gefühl und der Ladersound ist nicht zu überbieten! Einfach traumhaft und da sch... ich auf dicke Abgasanlagen.

In der nächsten Zeit werde ich ein paar Mark in den Polo investieren. TÜV vor 3 Monaten neu. Ich arbeite mich von innen nach Außen. Erst innen alles in neuen super Zustand bringen und dann irgendwann außen und Motor. Neulackierung usw... aber die Kunstoffleisten außen und über die Radkästen gibt es nicht mehr neu zu kaufen. Vielleicht Kunstoffreiniger/pflege besorgen, ich schaue mal.

Ich finde das natürlich sehr schade, dass hier im Forum tote Hose ist. Vielleicht kommt mal etwas Leben in die Bude aber ich denke eher nicht.
Ich mache gleich mal ein paar Bilder!

VG

#54:  Autor: GenesisfahrerWohnort: Wartenberg/ Bayern BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 2:54 pm
    —
Da bist du im Polomagazin oder zur Not im Polotreff besser aufeghoben als hier mittlerweile.
#55:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 7:14 pm
    —
Genesisfahrer hat folgendes geschrieben:
Da bist du im Polomagazin oder zur Not im Polotreff besser aufeghoben als hier mittlerweile.


Moin,

da hast Du wahrscheinlich recht.
Ich habe mich dort auch mal angemeldet, die Seite kannte ich bisher gar nicht.
Habe auch schon ein paar Leute getroffen.

Finde das nur sehr Schade, dass hier so tote Hose ist!
Das hier ist eigentlich meine (unsere) Heimatseite Achtung! Achtung! Achtung!

VG

#56:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 10:09 pm
    —
Es liegt aber auch an "uns" die Seite mit leben zu füllen.

Mfg Patrick

#57:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 10:18 pm
    —
Patrick B. hat folgendes geschrieben:
Es liegt aber auch an "uns" die Seite mit leben zu füllen.

Mfg Patrick


Da gebe ich Dir natürlich recht!

Ich werde bald bei Fahrzeugvorstellungen mal einen neuen Thread eröffnen und immer aktuelles über meinen Polo berichten.

VG

#58:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 10:30 pm
    —
1A 1A
#59:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Sa Sep 02, 2017 6:29 pm
    —
Ach, wat is dat wieder schön einen Polo zu fahren, traumhaft!!!

Aber es muss was dran gemacht werden. Hier und da kleine Roststellchen, also die bekannten Polostellen aber ich versuche nächstes Jahr den Polo komplett zu schlachten und dann neu aufzubauen.
Da habe ich Lust drauf, muss nur etwas sparen

VG
Manuel Traurig

#60:  Autor: Brother-LouiWohnort: Lüneburg BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 4:48 pm
    —
Moin zusammen,

ich fahre nun seid dem 13.07.2017 einen Jetta 1 LX mit H-Zulassung.... Grinser

http://www.jetta-ig.com/forum/download/file.php?id=5174&mode=view

#61:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 5:02 pm
    —
Auch schön.

MfG

#62:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 9:34 pm
    —
Hallo Brother,

sieht sehr nett aus Smile
Motorkennbuchstabe PY ??? Smile

VG

#63:  Autor: Brother-LouiWohnort: Lüneburg BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 9:45 am
    —
Moin,

nee Motor ist original 1,5l JB mit 70ps und 4+E Getriebe.
Sonst hätte er ja keine H-Zulassung.

Irgendwie gefallen mir diese Fahrzeuge einfach mega mäßig, gerade Golf 1 und Jetta 1. Wobei das mit dem Jetta wieder so eine Geschichte ist bzw. war wie es dazu kam.... Cool

Da mein Pirelli GTI noch nicht fertig ist, brauchte ich was zum Fahren, für die Saison 2017, aus der selben Zeit, somit ist es der Jetta LX aus 83' geworden.
Kommt aus erster Hand mit nur 120Tkm runter, bin dann aufm Sonntag mal kurz vor Stuttgart gefahren um den abzuholen. Hin zurück mal eben 1200Km.

Aber Egal, weil LEIDER GEIL.... Grinser

#64:  Autor: Der schwarze 2erWohnort: Gummersbach BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 11:20 am
    —
Nicht schlecht, die Geschichte.
Machen wohl auch nur die total Verrückten. Grinser

MfG

#65:  Autor: Brother-LouiWohnort: Lüneburg BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 12:43 pm
    —
Naja, wie das immer so ist, jetzt wo man auch einen eigenen Trailer hat, sind so komische Aktionen auch immer spontan möglich...

Das war auch wieder so eine Sache mit dem Trailer, wollte eigentlich nur den Golf im Aug.2016 zum Trockeneisstrahlen bringen, und schwupps hab ich ein Trailer gekauft, den ich mir eigentlich nur leihen wollte.... Schämen

Zum Jetta, der war ja absolut original als ich Ihn am 30.04.2017 geholt habe.
Dann wurde noch schnell das Frontblech kompl. getauscht da es rost schäden hatte...
►H&R Monotube
► BBS RJ407 mit 195/45 R15
► Distanzscheiben hinten
► Natürlich gleich die Kupplung Neu
► 2x den Lack aufbereiten lassen
► Und ein kompl. Service mit allem was dazu gehört....

hatte ja nicht viel Zeit, wollte ja fertig werden damit ich Ihn dann zu meinem Geburtstag am 27.07 fertig hatte... Very Happy

>> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin