Die G-Laderseite.de

- Zündung lässt sich nicht einstellen!! Golf 2 G60 -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren
#1: Zündung lässt sich nicht einstellen!! Golf 2 G60 Autor: ZwoelfWohnort: Meldorf BeitragVerfasst am: So März 15, 2015 6:23 pm
    —
Hallo haben Folgenes Problem wollen die zündung richtig einstellen
Getriebe ist ein 2y 16v getriebe mit 16 v schwungscheibe worauf eine kerbe (6 Grad vor OT?) zusehen ist wen man durch das loch im Getriebe schaut.

-Motor auf OT gedreht
-Ot am Nockenwellenrad kontrolliert passt
-an der Schwungscheibe geschaut kerbe ist c.a 13mm nach OT,
OT Mackierung hat die scheibe nicht
-Zündverteiler Auf kerbe gedreht
Motor gestartet auf c.a 80 gebracht
-Blauen Temp Fühler abgezogen
Drehzahl auf 2000-2500 erhöht
Pistole an 1 zyl. und abgeblitzt

Nun Fängt das Problem an

Es Ist keine kerbe zusehen Verteiler gegen den Uhrzeigersinn gedreht nix zu sehen Verteiler weit im Uhrzeigersinn gedreht kerbe wandert Richtung Pfeil genau auf dem Pfeil gedreht Motor läuft beschissen Verteiler wieder gegen den Uhrzeigersinn gedreht Motor lauf wird besser!! warum kann ich die kerbe nicht abblitzen ??

#2:  Autor: PolostefflWohnort: Raum Nürnberg BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2015 10:50 pm
    —
Hallo,
ist zwar etwas spät für ne antwort, aber blitz doch einfach an der Nockenwellenmarkierung an, geht genauso!

#3:  Autor: ZwoelfWohnort: Meldorf BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2015 10:09 pm
    —
Ergebnisse ist das selbe.
Zündung eingestellt mit Blitzpistole.
Krümmer fängt dann wieder an zu glühen.
Es sieht so aus als wenn irgendwas die Zündung verstellt.
Stell ich die Zündung per Hand ein läuft er ganz gut.
Mit freundlichen Grüßen

#4:  Autor: PolostefflWohnort: Raum Nürnberg BeitragVerfasst am: So Apr 05, 2015 9:37 am
    —
Hallo,
hast du den temperaturfühler bei laufendem oder abgestelltem motor abgezogen?

#5:  Autor: ZwoelfWohnort: Meldorf BeitragVerfasst am: Mo Apr 13, 2015 10:03 pm
    —
Hey,

Der wurde beim Laufenden Motor abgezogen.
Mit freundlichen Grüßen

#6:  Autor: PolostefflWohnort: Raum Nürnberg BeitragVerfasst am: Sa Apr 25, 2015 7:04 am
    —
Hallo,
wie ist deine Pistole eingestellt, es gibt welche die kann man auch auf 2-Takt einstellen, ansonsten bin ich auch fast ratlos

#7:  Autor: ZwoelfWohnort: Meldorf BeitragVerfasst am: Fr Jul 03, 2015 8:01 pm
    —
Fehler gefunden, Stecker waren vertauscht, Co Poti mit Drosselklape.
Jetzt läuft er.
Mit freundlichen Grüßen

#8:  Autor: ShaneFitc BeitragVerfasst am: Di Nov 03, 2015 8:13 am
    —
Der Ansauglufttemperaturfühler ist zwischen Pin 1 und Pin 2. Bei 20°C sollte er etwa 2,5KOhm haben. Den Saugrohrdruckgeber kannst Du mit einer Widerstandsmessung nicht prüfen. Kühlwassertemperatursensor stimmt. hulle6.com

Wenn das Steuergerät keine möglichkeit hat den Sensorwert in irgendeiner Art und Weise zu überprüfen z.B. durch einen zweiten Sensor bekommt es nicht mit das es z.B. 50°C sind und nicht 20°C.

Einfacher ist es eigentlich Du schaust dir die Messwertblöcke an. Da kannst Du z.B. einfach mal bei ausgeschaltetem Motor das Gaspedal ganz langsam durchtreten und beobachten ob die Anzeige dann irgendwo "hackelig" ist, dann ist das Poti an dieser Stelle abgenutzt. Die DK hat allerdings mehrere Potis, und das in deinem Fall interessante für den Stellmotor-Istwert kannst du von aussen nicht richtig prüfen, nur ob es unterbrochen ist oder nicht. Das würde aber die Diagnose anzeigen. lg g4 handyhülle

>> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin