Die G-Laderseite.de

- FK- komplett Spotauspuffanlage Gruppe A -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren
#1: FK- komplett Spotauspuffanlage Gruppe A Autor: G40 RocketWohnort: Waldshut BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 11:52 pm
    —
Was haltet ihr von diese Auspuffanlage hatt die jemand????

FK Komplettanlage Gr. A 63,5mm Edelstahl

Überlege mir diese zu kaufen

#2:  Autor: Frosch-PoloWohnort: Niedernjesa BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 2:23 am
    —
Also ich habe sie drunter weil ich sie mal günsitg neu bekommen habe. Nach 2Jahren war was in meinem Mittelschalldämpfer lose und unbedingt laut ist sie auch nicht. Also ich würde sie mir nicht nochmal kaufen.
Gruß
Sebastian

#3:  Autor: XT1Wohnort: CB BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 11:32 am
    —
Hatte sie auch beim G gefahren, Sound war top fand ich, leider hatte sich auch bei mir das Siebrohr im ESD gelöst, wurde aber wieder angebraten und fertig, für das Geld würde ich sie wieder kaufen...
#4:  Autor: g40doctorWohnort: Sinntal BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 11:50 am
    —
Fahre diese auch.
Aber wie schon von meinen Vorrednern gesagt worden ist, das Siebohr im Mittelschalldämpfer nach kürzester Zeit lose ist. Wegen dem Sound kann ich mich nicht beschweren mir ist meine Teilweise zu laut und habe auch schon mit Dämmwolle nachgeholfen. Des weiteren kann ich sagen das bei mir die Passgenauigkeit nicht gerade berauschend war.

#5:  Autor: steppi BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 12:46 pm
    —
Wenn Du nicht gerade eine gewaltige Leistungssteigerung hast, ist eine Gr. A-Anlage in meinen Augen nicht so sinnvoll. Der G40-Motor mit G-Lader ( nicht Turbo ) braucht einen gewissen Staudruck durch die Abgasanlage. Wenn der zu gering ist, merkt man das vor allem im unteren Drehzahlbereich. Die Ladedruckanzeige wird deshalb auch weniger Ld anzeigen. Bei größeren Leistungsteigerungen ist ein größerer Querschnitt nötig, aber bis 150 PS sollte die Serienanlage oder wenigstens eine mit Seriendurchmesser bevorzugt werden aus Sicht der Leistungscharakteristik. So sehe ich das jedenfalls. Very Happy
#6:  Autor: G40 RocketWohnort: Waldshut BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 3:18 pm
    —
Aha schon wieder was gelernt dachte weil der Motor aufgeladen ist benötige ich keinen Staudruck.

Wenn die Serienanlage nur nicht so leise wäre außerdem ist die am Ende nachgeschweißt worden,,,,, oder besser geklebt Noch mehr geschockt

Was gibt es für günstige alternativen ???

#7:  Autor: G-ehtWohnort: GD BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 6:03 pm
    —
Fahre sie auch. Passgenauigkeit unter aller sau und nach kurzer zeit rappeln im vsd, siebrohr raus, richtiges rohr rein und gut. Sound passt jetzt auch Grinser
Kaufen würd ich sie nicht mehr.


Mal ne frage an die freaks:
Bin bis jetzt mit g komplett gruppe a gefahrren incl. Fächer, jetzt bau ich auf turbo und mein flammrohr und kat haben nur 60mm, wärs nicht besser, alles auf 63,5 zu lassen? Oder is es zu vernachlässigen? Will mir das vsd ersatzrohr von powersprint in gruppe a holen, und das hat auch nur 60mm...
Was meint ihr? Passt das oder soll ich mir lieber alles selbst in 63,5 bauen?
Danke

#8:  Autor: steppi BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 8:06 pm
    —
Da der Turbo ja teilweise als Sauger läuft, ist das eine gute Frage. Deshalb hat der ja auch im Gegensatz zum G40 eine synmetrische Nocke. Welcher Durchmesser besser ist,würde man am besten auf dem Prüfstand sehen. Doch ich denke, daß der 63,5er die bessere Wahl darstellt. Very Happy
#9:  Autor: G-ehtWohnort: GD BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 8:13 am
    —
Ok, danke!
Dann werd ich mir wohl selber was braten...
Oder gibts noch andere vorschläge?
Mfg tobi

#10:  Autor: steppi BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 7:14 pm
    —
Warum nicht? Wenn Dir die Leistungscharakteristik gefällt, ist das die Hauptsache. Du kannst ja mit der neuen Anlage mal auf die Rolle zum überprüfen der Leistungskurve. Außerdem weißt Du dann die Motorleistung und das Drehmoment, und das auch bei welcher Drehzahl.
#11:  Autor: Flip 86c BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 9:09 pm
    —
also ein bekannter tuner (auch im G-lader bereich) Blinzeln hat mir gesagt das es beim g-lader in sachen auspuffdurchmesser eigentlich nur auf den ersten meter ankommt, sprich bis zum kat, die restliche abgasanlage ist für die leistung uninteressant, und bis ca 150ps kann man ruhigen gewissens die originale anlage verbaut lassen.
Aber wie gesagt nur auf G-lader bezogen, nicht auf turbo.

#12:  Autor: *BastiBerlin*Wohnort: Hauptstadt BeitragVerfasst am: Mi März 24, 2010 8:56 am
    —
Hatte auch bis vor kurzem die FK am G60.Übliches Thema: Mittelschalldämpfer!!!Preis hört sich zwar verlockend an,aber Qualität stimmt absolut nicht.

Mit den Staudrücken beim G-Lader ist auch ein ewiges Thema wo sich die Geister scheiden.
Gegendruck & serie ja, aber mit ordentlicher Leistung auf jedenfall was größeres.Ansonsten bricht die Leistungs- & Drehmomentenkurve obenrum ein


MFG

#13:  Autor: golf2gtWohnort: Bubikon (Schweiz) BeitragVerfasst am: So Sep 26, 2010 6:04 pm
    —
mal ne Frage ich hab die FK Anlage gestern unter meinen 2er g60 geschraubt. Passte tadellos.. nur ist die anlage sauuumässig laut. Was kann ich dagegen unternehmen? mfg aus der schweiz
#14:  Autor: Frosch-PoloWohnort: Niedernjesa BeitragVerfasst am: So Sep 26, 2010 10:13 pm
    —
Ist ja komisch, meine ist überhaupt nicht laut. Wenn ich da eine Powersprint gegen vergleiche? oder liegt es daran das ich keinen Fächer+ Rennkat habe? Wenn dir die Anlage zu laut ist wirst du nicht viel dran ändern können.
Gruß
Sebastian

#15:  Autor: PoloberndWohnort: Eberswalde BeitragVerfasst am: Mo Sep 27, 2010 9:30 am
    —
hat jemand ein link zu der fk gruppe a......
>> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin