Die G-Laderseite.de

- Öldruck Probleme obwohl Motor komplett überholt ist -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader
#1: Öldruck Probleme obwohl Motor komplett überholt ist Autor: SquallsnextWohnort: 74864 Fahrenbach BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 7:40 pm
    —
Guten Abend Pologemeinde,

habe meinen Motor auf das nächste Übermaß hohnen lassen dazu Schmiedekolben und neue Lager. Schwungscheibe wurde auch erleichtert und der Zyalinderkopf ist auch komplett neu überholt.

Beim warmlaufen, natürlich ohne G-Lader wegen eventuelle Metalspähne, ist bei ca 90-100 Grad der Öldruck summer angegangen und die Hydrostössel haben immer noch geklappert wie verrückt.
Dann habe ich den Kreislauf vom G simuliert und musste feststellen das durch die obere zuleitung die zum G-Lader führt kein Tropfen ÖL rauskommt. Ich gehe daher davon aus das der Öldruck ziemlich niedrig sein muss.
Hatte vorher auch immer Öldruck Probleme bis mein 4.ter Kolben adé gesagt hat. Daher habe ich ihn komplett überholen lassen bis auf die Ölpumpe da der Motorrumpf erst um die 80.000 - 90.000 km hat.
Was meint ihr??? kann ja bloß noch daran liegen oder habt ihr irgendwelche anderen Erfahrungen gemacht???

Habe ersteinmal billiges 10w40 genommen das der Motor sich einspielen kann^^

Wäre sehr dankbar auf ein paar Antworten das ich mir sicher sein kann das es die Ölpumpe ist.

LG Ron

#2:  Autor: Stummel BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 8:09 pm
    —
... man hat öldruckprobleme aber das teil was da sicher ne ganz gewaltige rolle mit spielt lässt man unangetastet...


vllt ist deine ölpumpe einfach am sack?? (feder gebrochen stopfen weggeflogen...verschleiß?!?)

#3:  Autor: SquallsnextWohnort: 74864 Fahrenbach BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 8:15 pm
    —
Japp da hast du wohl recht aber wer denkt da schon dran wenn die Pumpe erst so wenig runter hat. Vorallem hat mein Motorbauer die Pumpe genau betrachtet und gespült und wieder verbaut. Da hat auch nichst Spiel daher wurde sie halt wider verbaut...

Werde sie wohl tauschen müssen wenn es dann immer noch so ist war es wohl was anderes aber es kann nnur noch daran liegen gibt ja nichts anderes mehr...

#4: Mahlzeit! Autor: Turbinenrad81Wohnort: Templin BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 2:21 am
    —
selbst das besteMaterial taugt manchmal nichts. Vielleicht ist auch der o Ring im Deckel auf der Seite des Zahnriemen unten defekt,der am Ölkreislauf innen ist. Das hatte ich auch schon mal. Ansonsten Pumpe mal schauen...

MFG
Demis[/u]

#5:  Autor: SquallsnextWohnort: 74864 Fahrenbach BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 3:41 am
    —
Naja werde einfach mal ne neue Pumpe einbauen und den rest auch noch mal annschauen hilft ja alles nix...

Danke für die jetzigen Antworten

#6:  Autor: SquallsnextWohnort: 74864 Fahrenbach BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 5:30 pm
    —
Habe heute Ölpumpe gewechselt. Mein Motorbauer hat die Ölpumpe nicht gespannt Teufel .
Neue Ölpumpe umsonst gekauft egal trozdem eingebaut und Öldruck passt.
Jetzt restlichen Teile verbauen und gogogogo

>> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin