Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das man zur Sicherheit den kleinen Zahnriemen am G-Lader jedes Jahr austauschen sollte?  
 
>> Foren-Übersicht -> Dies und das -> Kauf eines G40
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Kauf eines G40
BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 3:31 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo Leute bin neu hier im forum muss sagen eure Seite ist Top.
was meint ihr dazu mein freund verkauft seinen G40 hat grad mal 76000 km auf der uhr Bj 91 ist seit sieben jahren abgemeldet hat ein 68 laderad ,chip er sieht aus wie frisch aus dem Werk er soll 4500 euro kosten er geht auch kein cent runter was meint ihr ist der Preis ok mfg Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 4:35 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 2949
General
General




Wenn die Daten zu dem Auto stimmen (km Stand, Zustand etc.) und dir ein flotter Kleinwagen mit wenig Komfort und Sicherheit so viel wert ist, dann passt der Preis.

Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 4:39 pm Antworten mit Zitat
BlueG40Offline
Anmeldung: 22.11.2004
Alter: 35
Beiträge: 292
Wohnort: Lütjenburg bei Kiel
Experte
Experte




Denke auch wenn die Daten alle richtig sind, und der optisch auch noch gut in schuss ist, ist der Preis OK...


www.Hartgas.de
SCHÖN AUF DICKE HOSE MACHEN!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 5:07 pm Antworten mit Zitat
Steffen G40
Gast




bis auf chip und laderad.. da würde ich runterhandeln und als erstes rausschmeissen ... sonnst hört sich das gut an, hast du mal paar fotos...

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 5:19 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




Hay er steht auf 13 zoll felgen von PLS es sind 5 felgen und Schmidt felgen noch dabei in 8*14 er ist tiefer er hat ein fahrwerg, es ist härte und höhen verstelbar, ledersitze lader wurde vor 6000 km überholt bei sls. mfg thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 7:27 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Du könntest versuchen die Felgen weiter zu verkaufen wenn du sie nicht fahren willst dann kommste auch günstiger weg.

Finde aber 4500 is bisschen viel! Egal wie toll der sein soll! Für das Geld bekommt man schon nen Golf IV mit 2 Jahren Garantie bei VW!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 8:22 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




Hay ja wollte die Felgen auch verkaufen schätze mal das ich so um die 800 euro bekomm sind ja auch 5 felgen da wär ich bei 3700 und ich glaub das ist ok mfg thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 8:28 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




800 euro für solche Felgen? Was kosten die denn neu?

Hab letztend 16 Zoll Felgen verkauft die Optisch in absolut Top Zustand waren. Da hat eine Felge neu um die 200 Euro gekostet. Bekommen hab ich für 4 Felgen grade mal 350 Euro! Also mit 800 Euro würd ich mich nicht drauf verlassen!

Also wenn der Original wäre würde ich da schon 4500 für ausgeben in Top Zustand, aber was du so erzählst klingt absolut nicht nach original!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 8:49 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




es sind PLS felgen da kostet 1 schon 350 euro es sind 3von 7mal und 2 von 7,5 mal 13 zoll und die sind poliert mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 9:03 pm Antworten mit Zitat
Steffen G40
Gast




nuja ich hab das hier mal verfolgt, unter original verstehe ich was anderes... 4500€ ist zu viel !

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 9:17 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo hab auch nicht geschrieben das er orginal ist .mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 9:26 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Ganz ehrlich, das mit den Felgen mag ja sein, aber schau doch einfach mal in den ganzen Foren nach und du wirst schnell merken, dass Felgen die neu ein vermögen kosten "kaum was Wert sind" wenn man sie verkaufen will (im Verhältnis zum Neupreis versteht sich. Und der Rest vom Auto, naja, also für den Polo vom Steffen würd ich auch noch ein wenig mehr ausgeben. Aber der is auch nachweislich in Top Zustand!

Der Polo kann Schwachstellen haben die man entweder nur als Experte erkennt oder erst nach viel Schrauberrei entdeckt.

Hab bis jetzt an jedem Meiner Autos wasa gefunden...

Kurzum: Ich würd ihn nicht kaufen für das Geld. Was du machst ist letztendlich aber deine Sache!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 4:46 pm Antworten mit Zitat
Der DickeOffline
Anmeldung: 15.12.2007
Alter: 40
Beiträge: 6
Wohnort: Brilon Sauerland
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo Leute hab mal bei mobile geschaut da ist ja kaum ein g40 zubekommen der 76000 km auf der uhr hat die meisten habe alle über 100000 km und noch mehr bekomme leiter keine bilder hochgeladen aber bei polotreff sind bilder von dem auto sucht nach den namen mopie mfg Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 11:35 pm Antworten mit Zitat
g40chrisOffline
Anmeldung: 10.12.2007
Alter: 38
Beiträge: 239
Experte
Experte




die km tun eigentlich nix zur sache... in welchem zustand der lader ist und wie er gefahren wurde ist denke ich mal wichtiger.
hätte ich vor 3 monaten nicht so lange gezögert hätte ich nen g40 mit echten 98.000 km haben können für 2600, ein traum war das.. ich trauer ihm immer noch nach Traurig
daher finde ich 4500 etwas hoch...

aber wenn du ihn kaufst.. die pls felgen würde ich nehmen für 600 Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2007 2:19 pm Antworten mit Zitat
HonesterOffline
Anmeldung: 29.12.2007
Alter: 48
Beiträge: 608
Wohnort: Wiesbaden
Meister
Meister




Also wenn ein Auto 7jahre steht kann es Standschäden davon tragen. Habe so was auch erlebt nach 8jahren stand zeit Fahrwerk platt weil kobenstange rostgebildet hat und beim einfedern das Gas weg war.Alle Dichtungen soweit verhärtet da der Tank leer war hat sich Kondenswasser seinen weg gebahnt tank durchgerostet Tankgeber festgerostet. Benzinpumpe war trocken Geräusche fest.Reifen hatten Standplatten bremse hinten fest und runter.USW und das alles für viel geld habe das auch zu teil erst spähter gemerkt: Teufel also km sind echt bei so einem alter eigentlich egal da der Tacho ja schnell manipulieren geht .Und ein auto was täglich fährt und gewartet wird ist definitiv besser auch mit 180000Km.Und alles über 3000euro ist schon hart. Aber manche wollen die g40 schon vergoltet haben.ZB habe ich 1995 einen g40 Bj92 mit 40000km verkauft für läpche 8000mark die ich nur noch dafür bekam 2Hd und original
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2007 9:14 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Honester hat folgendes geschrieben:
Und alles über 3000euro ist schon hart.

Habe vor 5 Jahren für meinen damals bis auf Felgen und Fahrwerk originalen G40 mit 66.000 km 4000.- Euro bezahlt und keinen Euro davon bereut. Die Autos werden einfach seltener und damit begehrter. Ich kann jeden verstehen, der für sein Auto noch gutes Geld haben möchte. Allerdings nicht für solche verbasteltelten Karren.


Honester hat folgendes geschrieben:

Aber manche wollen die g40 schon vergoltet haben.ZB habe ich 1995 einen g40 Bj92 mit 40000km verkauft für läpche 8000mark die ich nur noch dafür bekam 2Hd und original


Hmmm, schlecht verkauft?! Habe meinen ersten G40 (Bj. 92) nach 2 Jahren und einem lt. Versicherung wirtschaftlichen Totalschaden (Restwert 2.500 DM) für 8400 DM in 1995 verkauft.

Es war schon immer etwas besonderes einen G40 zu fahren und es wird wohl noch "besonderer" werden in Zukunft.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Kauf eines G40
  >> Foren-Übersicht -> Dies und das
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ohm verstellbereich eines co poties g... Honester Motoren 2 So Apr 24, 2011 8:45 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wert eines Polo G40 domsng40 Dies und das 2 Sa Jan 22, 2011 12:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehlerspeicher löschen ohne anschluss... Polo_2_Coupe_G40 Elektronik 16 Mi Jun 09, 2010 9:43 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge See2010 - Kommentare eines 4 Jährigen... poloracer40 Kurioses & Dubioses 4 Mo Mai 24, 2010 10:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Individual Abstimmung eines Turbomotor´s Black Turrbo Turbo 14 Sa Mai 01, 2010 3:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife