Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das man zur Sicherheit den kleinen Zahnriemen am G-Lader jedes Jahr austauschen sollte?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> G60 Lader verliert Öl
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G60 Lader verliert Öl
BeitragVerfasst am: Do Okt 19, 2006 7:29 pm Antworten mit Zitat
KryshiOffline
Anmeldung: 19.10.2006
Alter: 31
Beiträge: 41
Wohnort: Niefern
Junior
Junior




Hey Leute,

ich fahre seit ca. 3 Monaten einen Golf 2 G60. Vor ca. einem Monat habe ich furchtbar viel Öl verloren und es sah danach aus, als ob es am Lader liegt, dass dieser bzw. die Simmerringe undicht sind.
Also hab ich den Lader von einem Kollegen, der Erfahrung mit G-Ladern hat, mit Originalteilen überholen lassen. Diese Woche wollte ich das Auto abholen und nach ca. 5 km fahrt gab der Motor komische Geräusche von sich und ich hab angehalten. Ich bin vll 5 Minuten gestanden und hatte einen ziemlich große Ölpfütze unter dem Auto.
Habe gleich meinen Kollegen angerufen und das Auto zurückgebracht.

Beide waren wir ziemlich sprachlos und ahnungslos, da ich das Auto natürlich nicht groß belastet habe auf dieser Strecke.
Kann es vll sein dass es Unbdichtigkeiten bei den Schläuchen, die zum oder vom Lader weg gehen, gibt???

Wäre schön, wenn ihr ein paar Tipps oder vll sogar die Lösung des Problems wüsstet, da ich gerade sehr ahnungslos bin.

Viel Dank schonmal im Vorraus.

Grüße
Kryshi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 1:56 pm Antworten mit Zitat
Fliegender PoloOffline
Anmeldung: 06.09.2006
Alter: 31
Beiträge: 219
Wohnort: Harpstedt(bei Bremen)
Experte
Experte




Hallo..
Schau dir die Zulaufleitung zum Lader an,die sind gerne mal undicht bzw gerissen.....
Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle die kurbelgehäuseentlüftung mal ansehen.Muss doch sichtbar sein wo´s läuft.
Mfg Julian


Wer später bremst fährt länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Okt 22, 2006 4:32 pm Antworten mit Zitat
KryshiOffline
Anmeldung: 19.10.2006
Alter: 31
Beiträge: 41
Wohnort: Niefern
Junior
Junior




Haben jetzt nochmal alles auseinandergebaut und alle schläuche erneuert...
Danach haben wir den Motor wieder angemacht und dann hats gequalmt wie verrückt? weißer qualm...
war wohl ne Zylinderkopfdichtung????
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2006 2:00 pm Antworten mit Zitat
Fliegender PoloOffline
Anmeldung: 06.09.2006
Alter: 31
Beiträge: 219
Wohnort: Harpstedt(bei Bremen)
Experte
Experte




Das war wohl Kühlwasser was da verdampft ist......Kannst von der kopfdichtung ausgehen............einfach mal zerlegen das teil


Wer später bremst fährt länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2006 2:49 pm Antworten mit Zitat
KryshiOffline
Anmeldung: 19.10.2006
Alter: 31
Beiträge: 41
Wohnort: Niefern
Junior
Junior




hab ihn jetzt nochmal auseinandergenommen und es war wirklich der zylinderkopf... war ein richtiger riss drin Noch mehr geschockt

hab mir schon nen neuen besorgt und bau des ganze jetzt wieder zusammen.

danke für die antworten...

grüße
Kryshi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2006 9:37 pm Antworten mit Zitat
Fliegender PoloOffline
Anmeldung: 06.09.2006
Alter: 31
Beiträge: 219
Wohnort: Harpstedt(bei Bremen)
Experte
Experte




Ein Riss????? Noch mehr geschockt
Ohh wie kommt der da hin......hab ich in meiner ganzen zeit als mechaniker noch nicht gesehen.......eher untypisch für den Motor.....Beim 16 V is es ja standart.......aber ne 8v.....Naja....Dann gutes gelingen


Wer später bremst fährt länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 26, 2006 7:47 am Antworten mit Zitat
KryshiOffline
Anmeldung: 19.10.2006
Alter: 31
Beiträge: 41
Wohnort: Niefern
Junior
Junior




ne ohne witz es war ein riss...
hab jetzt fast alles wieder zusammen... mal schaun Smile daumendrücken dass er läuft
danke für die hilfe...

werde mich bei gelegenheit wieder melden Smile

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G60 Lader verliert Öl
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Helicoileinsaetze fuer die Hohlschrau... Manu34 G-Lader 8 Fr Sep 01, 2017 3:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G45 vs. G40 RS2 Lader Maschi_Geladen G-Lader 1 Sa Aug 22, 2015 1:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anschlüsse K03 Lader cydan1 Turbo 0 Fr Jan 17, 2014 5:01 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stahlflex Ölleitung zum g Lader zu? Honester G-Lader 10 Sa Aug 24, 2013 8:29 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G40 RS 2 Lader mit VWM Konturen am Ve... Christofer B. G-Lader 58 Mi Feb 27, 2013 10:09 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife