Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Kolbenbodenkühlung Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 10:28 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 35
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




So gibt neues.
Ich habe nun 3 Dichtringe drunter gesetzt.
Die Kolben habe ich wieder zurückbekommen und gleich eingebaut.
Jetzt passt alles ohne Probleme.
Ausfräsung ist ca 10x13 mm groß. Das Ausfräsen hat mich jetzt 50€ gekostet.
Bilder mache ich bei Zeiten. Gibts dann auf Anfrage per E-Mail.
mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 8:30 pm Antworten mit Zitat
TurboStefanOffline
Anmeldung: 08.03.2007
Alter: 36
Beiträge: 1295
Wohnort: Lich / Hessen
König
König




@Polo1turbo
Hast du jetzt die vom 1,6er 16v drinn ab 2000 ????
Habe hier zwei sorten vor mir liegen ..... einmal vom 16v ,dort ist das oelröhrchen doch schon lang..... und einmal welche vom 1,4l 3 zyl. diesel die sehen so aus wie die bei besagtem Ebaymann .....
welche haste den drinn??
die 3,zyl dinger spritzen wohl genau von unten auf den Kolben wo die auslassseite vom kopf ventile sitzt die 16v eher auf die einlassseite......
oder seh ich das falsch?
werde bei mir dann eher die 3.zyl dinger einbauen...oder kann mir das noch einer ausreden? Augen rollen

mfg
stefan


Ein Polo ist was ganz besonderes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 8:38 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 35
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Also mich habe die Sachen komplett vom HD von Ebay gekauft.
Von der Verarbeitung her auch alles TOP.
Ich würde auch sagen, das seine Variante wohl relativ in dei Mitte geht. Seine sollen angeblich vom Audi 100 sein.......
Da sind auch noch Ventile in der Scharube drin, dei erst ab 2bar öffnen.
Hast du das denn schonmal ausprobiert, ob deine Auch ein "Fenster im Kolbehemd brauchen??
Ich mußte mir ein Fesnter einfräsen lassen. ca 10x10mm
Kostenpunkt 50€ beim Motorenbauer meines vertauens.
mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 8:42 pm Antworten mit Zitat
TurboStefanOffline
Anmeldung: 08.03.2007
Alter: 36
Beiträge: 1295
Wohnort: Lich / Hessen
König
König




Jap fenster müssen bei der diesel welle wohl überall rein...
hast du bilder von deinem block bzw. düsen??

gruss
stefan


Ein Polo ist was ganz besonderes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 8:45 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 35
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Ja ein Hallenkollege aht welche gemacht, aber die habe ich noch nicht auf dem Rechner.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2008 12:15 am Antworten mit Zitat
TurboStefanOffline
Anmeldung: 08.03.2007
Alter: 36
Beiträge: 1295
Wohnort: Lich / Hessen
König
König




hi wollte das nochmal hochholen also die düsen vom polo 1,6 l 16v braucht ihr nicht bestellen die eignen sich nicht wirklich . da bei denen der rüssel *G* zu lang ist und deswegen spritzt das oel von unten gegen den kolbenbolzen.....
nehmt die von 2,0 L 16V ganz wichtig MKB: 9A sind auch mit M10er hohlschraube und sind kurzer.

gruss
stefan


Ein Polo ist was ganz besonderes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 10:28 pm Antworten mit Zitat
TurboStefanOffline
Anmeldung: 08.03.2007
Alter: 36
Beiträge: 1295
Wohnort: Lich / Hessen
König
König




sooooooo,

Ich habe meine fertig !!!!
Am besten gehen die schrauben vom 6N 1,6er 16V mit den düsen vom 2,0L 16V mkb:9A
habe auch fotos da wen es intressiert soll einfach ne mail schicken

gruss
stefan


Ein Polo ist was ganz besonderes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 11:35 pm Antworten mit Zitat
Derby_MannOffline
Anmeldung: 15.10.2007
Alter: 37
Beiträge: 108
Wohnort: Lübeck
Junior
Junior




Malzeit

Ich hätte gerne Bilder...
Danke

MFG René
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2009 12:50 pm Antworten mit Zitat
Polo_0815Offline
Anmeldung: 09.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 352
Wohnort: Schweiz / Luzern
Profi
Profi




ich hätte auch gerne Bilder, Danke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2009 1:15 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




http://s2.directupload.net/file/d/1883/tfyoerf5_jpg.htm


^^polo gti wohl... notfalls bissel richtung pleuelachse drehn/biegen und abfahrt Smile man darf die dinger halt nicht mittig in die ölbohrung hauen...
edit:

wasn an den gti/9a schrauben anders??

werd mich in 4h mal drangeben das zeugs zu verbauen Smile


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2009 10:30 am Antworten mit Zitat
Castom 2Offline
Anmeldung: 22.10.2007
Alter: 41
Beiträge: 194
Junior
Junior




wie stummel schon sagt, wichtig ist nicht mittig in die Ölhauptbohrung, sonst schraubt man sich den Ölkanal zu,
wir haben allerdings bei uns gar keine Öffnungsdüsen drin,
da es platzlich nicht ging und keine Öldruckprobleme, trotz Turbo, Kolbenbodenkühlung und großem Ölkühler.
Öl spritzt somit permanent gegen die Kolben.
Die originalen 1.4 L Polo Diesel Motoren (1W) haben übrigends auch Kolbenbodenkühlung ohne Öffnungsdüsen und es funktioniert, schonmal darüber nachgedacht?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 8:46 am Antworten mit Zitat
sascha1985Offline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 723
Baron
Baron




Hallo Castom 2,

Auch wenn hier nicht mehr viel los ist.

Wie waren deine weiteren Erfahrungen mit den Ölspritzdüsen ohne Schraube mit Druckventil? Hattest du auf lange Sicht Probleme mit zu geringen Öldruck im Leerlauf?

Vielen Dank vorab.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Kolbenbodenkühlung
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kolbenbodenkühlung g40doctor Motoren 11 So Jul 29, 2007 7:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kolbenbodenkühlung, Hilfe!! Titan Not Steel Motoren 16 Do Apr 20, 2006 5:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife