Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de eine Datenbank mit einer Größe von etwa 150 MByte hat und aus über 3.500.000 Datensätzen besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Elektronik -> Fehler selber auslesen! Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 1:42 pm Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




Hi,

klar kann das Poti defekt sein. Aber bei Dir müsste Poti UND Ansauglufttempgeber defekt sein. Das ist eher unwahrscheinlich, ich denke der Fehler liegt in der Verkabelung. Poti und TempGeber teilen sich einen Anschluss (ich meine die Ref-Spg.), also wäre dieses Kabel zu untersuchen. Dabei auch an den EXU-Stecker denken (ist der sauber, kein Grünspan?).

Gruß,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 1:54 pm Antworten mit Zitat
Brother-LouiOffline
Anmeldung: 11.10.2007
Alter: 34
Beiträge: 415
Wohnort: Lüneburg
Profi
Profi




Hey Jens,

danke für die Antwort, ich werde dies mal Prüfen wenn Du den Stecker am Poti und die Kabel davon meinst.

Da ich nicht weiß was das heißen soll mit Ref-Spg. und EXU-Stecker...?

Gruß
Alex


- Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in nutzlose Wärme!!!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 10:26 pm Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




Ok, jetzt nochmal in Ruhe statt hektisch und mit Tippfehler auf der Arbeit. SORRY dafür Schämen

Poti und Tempgeber teilen sich die Masse (nicht die Referenzspannung wie ich erst meinte). Wenn also immer beide Teile im Fehlerspeicher abgelegt sind, so deutet dies darauf hin, dass die Masseverbindung fehlt. Diese liegt auf Pin 3 des Steckers am CO-Poti. Grund für die fehlende Masse kann ein Kabelbruch sein, ebenso wie prinzipiell ein schlechter Kontakt am Steuergerätestecker.
Ach ja: Steuergerät = ECU. Genau den meinte ich im ersten Post mit dem "EXU-Stecker", das X war ein Vertipper, sollte ein C werden.

Bei Dir kannst Du einen schlechten Kontakt am Steuergerätestecker eigentlich ausschliessen, da sonst noch andere Sensoren gemeldet werden sollten.

Die Unterbrechung wird sich wohl nur schwerlich ohmsch messen lassen, meist sind die Auswirkungen der Kabelbrüche nur temporär. Wenn du ohmsch misst, dann mal am Kabel wackeln.

Zur Not kannst Du auch ein neues Massekabel von der Batterie zum Pin 3 legen. Das originale Kabel kannst Du dabei einfach dran lassen, das macht nix.

Tipp am Rande: Leg Dir mal dingend ein vernünftiges Fehlerauslesetool zu - oder schreib die Fehlerart (Kurzschluss nach Plus, Unterbrechung, ...) auch mit dazu, falls sie Dir von Deinem Tool gemeldet wird. Das macht die Fehlerdeutung erheblich einfacher.

Gruß,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2011 8:16 am Antworten mit Zitat
Brother-LouiOffline
Anmeldung: 11.10.2007
Alter: 34
Beiträge: 415
Wohnort: Lüneburg
Profi
Profi




Moin Jens,

ja die Geschichte mit dem schnell schreibe kenn ich zu genüge, kein Problem.
Ich werde mich da noch mal dran setzen, gestern bin ich noch mal unterwegs gewesen und siehe da, es ist wieder kein Fehler mehr aufgetreten. Ich habe das gestern, vor fahrt antritt, auch noch etwas Kontakt Spray an den Stecker vom Poti gesprüht. Ich werde das alles auf jedenfall beobachten und meldung machen sobald ich etwas gefunden habe.

Zum Fehlerauslesen, was für ein Tool meinst Du denn bzw. was verwendest Du? Ich habe die VAG-Com 311.3 (Freeware) Version, und bin damit bislang ganz gut gefahren und für meine zwecke bislang ausreichend gewesen.

Gruß und Danke
Alex


- Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in nutzlose Wärme!!!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2011 9:37 pm Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




Hi,

und das vagcom liefert die Fehlermeldungen so blöd ab, wie Du das oben beschrieben hast? Das ist ja arg! Ich dachte, dass da auch schön die Aufschlüsselung der Fehlerart angezeigt würde.

Nach Alternativen bin ich dann auch überfragt, ich nutze meinen eigenen Diagnosecomputer. Es gab mal eine Software "vwtool", die war gar nicht so übel. Ist aber auch schon wieder über 10 Jahre her dass ich mich damit mal befasst habe.

Für die Fehlerbeobachtung: häufiges Auslesen kann helfen!
Wenn z.b. entweder Poti oder Ansauglufttempgeber gemeldet werden scheidet die gemeinsame Masseleitung aus. Daher lese ich in solchen Fällen gerne nach jeder Fahrt oder einmal täglich aus - auch ohne spürbare Anzeichen im Motorlauf.

Sollten nochmals beide Fehler zeitgleich auftauchen würde ich mal ein zusätzliches Massekabel zur CO-Poti-Einheit ziehen. Der Kabelstrang zur CO-Poti-Einheit liegt schon doof, da kann schonmal eine Kabelseele brechen.

Viel Glück,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Sep 27, 2012 8:45 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Hallo beinand,

greif das Thema wieder auf...
Bin nun auch stolzer Besitzer der Kabel und bräuchte nur noch die Software.

Könnte mir bitte einer vielleicht das Prog. zukommen lassen ? Blinzeln

Gruß
Dennis


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Sep 27, 2012 10:07 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Kannst du dir doch runterladen. Bei Google "VAG COM Download" eingeben und los geht´s.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Sep 28, 2012 1:10 am Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Merci,

funzt einwandfrei Grinser

Gruß
Dennis


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2012 6:14 pm Antworten mit Zitat
MelroyOffline
Anmeldung: 06.09.2011
Beiträge: 48
Junior
Junior




Nabend.

Ich möchte mich auch mal an das Thema wagen Smile

Mein Lappi hat Betriebssystem Win XP.
Vorhanden ist USB und noch ein alter LTP Anschluss.
LTP sollte ja seriell sein, aber ist ja kein RS-232, kann ich den ltp überhaupt nutzen?

Ansonsten bräuchte ich einen Tipp für ein Kabel was mit USB funktioniert und keine Weltreise kostet Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2012 6:37 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Hab mal eben bei Ebay geguckt, aber vor Jahren, als ich mein Kabel gekauft habe, gab´s irgendwie etwas mehr Auswahl und es war günstiger.

Aber ich habe diese beiden gefunden, die funktionieren sollten:
http://www.ebay.de/itm/USB-OBDII-KKL-Diagnose-Interface-fur-VAG-VW-Audi-Fahrzeuge-409-1-2x2-Adapter-/380478397951?pt=Elektroger%C3%A4te&hash=item5896479dff

http://www.ebay.de/itm/KKL-Diagnose-inkl-2x2-Adapter-OBD-2-VW-Phaeton-Golf-Caddy-Audi-Polo-Passat-Seat-/180875997234?pt=Elektroger%C3%A4te&hash=item2a1d0cb032
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2012 9:20 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 38
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Hab das VAG Com und war mit meinem Cupra sehr zufrieden damit OBD2 halt werde mir aber den Adapter besorgen


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 11:13 am Antworten mit Zitat
MelroyOffline
Anmeldung: 06.09.2011
Beiträge: 48
Junior
Junior




Inter hat folgendes geschrieben:
Hab mal eben bei Ebay geguckt, aber vor Jahren, als ich mein Kabel gekauft habe, gab´s irgendwie etwas mehr Auswahl und es war günstiger.

Aber ich habe diese beiden gefunden, die funktionieren sollten:
http://www.ebay.de/itm/USB-OBDII-KKL-Diagnose-Interface-fur-VAG-VW-Audi-Fahrzeuge-409-1-2x2-Adapter-/380478397951?pt=Elektroger%C3%A4te&hash=item5896479dff

http://www.ebay.de/itm/KKL-Diagnose-inkl-2x2-Adapter-OBD-2-VW-Phaeton-Golf-Caddy-Audi-Polo-Passat-Seat-/180875997234?pt=Elektroger%C3%A4te&hash=item2a1d0cb032


34,99 zu 24,89
Was spricht dafür das teurere zu nehmen ?
Beim teureren steht noch das da nen Treiber dabei wäre und beim billigen nicht, dort kann man aber Software dafür runterladen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 1:51 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Das kann ich dir auch nicht beantworten. Ich habe seinerzeit für mein Kabel mit Adapter gut 20€ bezahlt und mir das alte kostenlose VAG-Com runtergeladen (so wie es aussieht, entspricht es dem billigeren im Link). Ich hatte so noch keine Probleme gehabt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 11, 2012 7:44 pm Antworten mit Zitat
MelroyOffline
Anmeldung: 06.09.2011
Beiträge: 48
Junior
Junior




so, hab mal das billige bestellt und schon bekommen. Smile

Installation auf dem Lappi war recht easy, musste nur den Comport von 11 auf 1 legen.

Im Auto getestet hab ich weder mit vag-com 3.11, Vag-com 4.09 und VCDS Lite eine Verbindung hinbekommen.
Mit dem Prog VWTool ging es problemlos.

Ein Fehler (Manfold absolute pressure sensor (G71) No Signal) lag an.
Da ich nicht weiss wie alt/wie lange der schon ansteht hab ich den gelöscht und werde morgen nach einer Runde schauen ob der neu ansteht oder ob das nur was altes war.

2 Fragen sind noch offen:
1) Wieso bekomm ich nur das VWTool zum laufen und die anderen nicht ?
Im VAG-Com kann ich auch beim Auto-Scan Modelle wählen, aber der 86C ist nicht dabei. Kann ich da vielleicht ausweichen und hab ich was bei den Einstellungen zu beachten ?

2) kann ich die Verbindung auch während der Fahrt bestehen lassen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Okt 12, 2012 4:02 am Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Wenn ich mich recht erinnere, dann mußt du beim VagCom in den Einstellungen bei Start Baud 1200 einstellen und bei reduzierte CPU Nutzung das Häkchen bei KWP-1281 machen. Dann sollte das relativ problemfrei laufen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 21, 2014 2:29 pm Antworten mit Zitat
Polo_0815Offline
Anmeldung: 09.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 352
Wohnort: Schweiz / Luzern
Profi
Profi




Hat von euch das VAG-COM schon unter Windows 8.1 zum laufen gebracht.

Kabeltreiber laufen unter WIN8.1 einwandfrei.

Mit dem VMLiteXP-Mode läuft auch VAG-COM 311 problemlos, aber ich kann den Adapter dort nicht installieren.

Wie habt ihr das gemacht, eine andere Virtuelle Maschine installiert?


Gruss

Christian

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Fehler selber auslesen!
  >> Foren-Übersicht -> Elektronik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 3 von 3  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fehlerspeicher auslesen G60 Inter Motoren 3 So Mai 25, 2014 5:36 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehlerspeicher auslesen lassen....HIL... Koradhil Technik 9 Di Feb 25, 2014 5:57 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge bypass selber bauen RaveSociety Motoren 1 Di Sep 25, 2012 3:46 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehler Saugrohrdruck BullSitting Motoren 6 So Sep 19, 2010 10:07 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife