Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 Mehr Mods wie diesen gibts hier 
 
>> Foren-Übersicht -> Technik -> Unterschiedliche Federbeine beim Polo?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Unterschiedliche Federbeine beim Polo?
BeitragVerfasst am: Do Okt 03, 2013 9:16 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo Pologemeinde,
seit ich mein Gewinefahrwerk eingebaut habe, habe ich das Problem, dass sich auf der linken Seite trotz Salzmann Domlager und verstellbaren Querlenkern mein Sturz nicht vernünftig einstellen lässt.

Sturz links bei max. negativ Stellung plus 6 Minuten
Sturz rechts bei max. positiv Stellung minus 18 Minuten

Habe mir das Fahrwerk vor ein paar Jahren gebraucht gekauft und wollte die Spur und Sturz nochmals einstellen, da der Polo immer leicht nach links zieht, ist aber bei diesen Sturzwerten durchaus normal denk ich.

Habe heute spasshalber mal links mein altes Federbein eingebaut und hatte Sturzwerte von minus 1Grad 20 minuten.

Nun war meine Überlegung, dass ich mein orginal Federbein zu H&R schicke und umbauen lasse aber ich musste Feststellen das meine orginalen Federbeine anders sind als die vom Gewindefahrwerk.

Jetzt zu meiner Frage:
Hat es beim Polo unterschiedliche Feder beine gegeben?

Rohrdurchmesser Gewindefahrwerk 49,5mm, orginal 47mm
Auch der Bogen über dem Radlager ist beim Gewindefahrwerk anders.





Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 03, 2013 9:29 pm Antworten mit Zitat
GenesisfahrerOffline
Anmeldung: 15.02.2005
Alter: 33
Beiträge: 2009
Wohnort: Wartenberg/ Bayern
General
General




Die ganz alten 2er hatten federbeine ohne Verstärkung, also wie das rechts auf dem Bild, bei den frühen 75pslern würde dann ein Knotenblech an der stelle eingeschweißt, und und irgendwann wurden die Federbeine dann mal geändert und ab da wurden dann überall solche wie links auf dem Bild verbaut.
Reinpassen tut das aber deswegen genauso.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 03, 2013 9:35 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Danke,
dann muss ich mir eins ohne Verstärkung besorgen wenn ichs zu H&R schicken will zum Umbauen.


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 03, 2013 10:34 pm Antworten mit Zitat
GenesisfahrerOffline
Anmeldung: 15.02.2005
Alter: 33
Beiträge: 2009
Wohnort: Wartenberg/ Bayern
General
General




Da könnte ich sogar noch eins da haben wenns wäre
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Okt 04, 2013 6:35 am Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo,
ich schau heut mal am Schrottplatz ob ich eins finde, wenn nicht meld ich mich bei dir nochmal, danke!
Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Unterschiedliche Federbeine beim Polo?
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Polo 2F G40 originale Fahrwerksfedern Nolimit022 Suche 0 Fr Nov 10, 2017 1:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu34 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu34 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 Manu34 Kurioses & Dubioses 0 Do Aug 24, 2017 10:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu34 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife