Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> Wie baut ihr euer Ladderrad aus
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Wie baut ihr euer Ladderrad aus
BeitragVerfasst am: Mi März 20, 2013 8:50 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus.

kurze frage, ich hatte meinen Lader sonst immer von nem bekanten überholen lassen, nun wolte ichs mal selber machen, bzw, den riehmen vom Lader tauschen.

Wie löst ihr denn das Rad bzw. die Schraube vom Rad, bin der meinung das er das immer mim Schlagschrauber gemacht hat nur hab ich da bissel angst, wie macht ihr das immer ohne das ichs Rad versaue oder den Lader zerstöre.

Danke schon mal
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi März 20, 2013 8:54 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Laderad festhalten, damit drinnen nichts zerstört werden kann, wenn der kleine ZR überspringt sollte. Und die Schraube mit nem Schlagschrauber lösen. Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi März 20, 2013 9:15 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Also Rad festhalten und dann doch mim Schlagschrauber, war mir nicht gantz sicher, und fest das gleiche???

Hatte mir überlegt das Rad eventuel mit Alubacken im Schraubstock festzuspannen und dann auf mim Schlagschrauber und fest mim Drehmomentschlüssel ( wie viel NM ??? ) oder auch kurz mim Schlagschrauber draufhalten ?

Danke schon mal
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi März 20, 2013 10:34 pm Antworten mit Zitat
XG11Offline
Anmeldung: 20.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 261
Wohnort: Cham/Bayern
Experte
Experte




Hi, ich halte das Laderrad immer mit nem Ölfilterschlüssel mit Lederband her. Die Schraube lässt sich bei mir dann immer mit nem Schlüssel problemlos lösen.... Ich mach das aber gleich immer am Anfang wenn der Lader noch festgeschraubt ist, dann geht's besser, als wenn er schon draußen liegt.... Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do März 21, 2013 6:22 pm Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 33
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




ich mache es auch immer so:
mit einem Ölfilterband-schlüssel das LR fixieren und die Schraube mit einer Ratsche / Ringschlüssel lösen.

Die Laderrad-Schraube bekommt 50NM.


Zuletzt bearbeitet von Christofer B. am Do März 21, 2013 10:58 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do März 21, 2013 10:46 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




ok dann schau ich mal am wochendende, hatte gedacht ich frag erst ma bevor ich was kaputt mach Smile

bin einfach beim lader etwas ängstlich
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do März 21, 2013 11:08 pm Antworten mit Zitat
hypertoxicOffline
Anmeldung: 13.05.2006
Alter: 37
Beiträge: 367
Wohnort: meerbusch
Moderator
Moderator




macht ihr das laderrad bzw die schraube auch so ab zum wechseln oder so, also abseits der lader überholung? weil das geht doch auf die lager mit'm schlagschrauber oder macht denen das nix?

liebe grüße

frank
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa März 30, 2013 1:09 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 38
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Ich nimm immer eine Große Rohrzange,,,,aber wircklich ne große muß es schon sein kein Spielzeug.

Auf die Zahnrichtung achten festhalten, dann geht die Schraube ohne Probleme auf.

Und dem Rad pasiert auch nichts, nicht mal dem aus Alu.


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Wie baut ihr euer Ladderrad aus
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Brauch mal euer Wissen NeverGiveUp Motoren 2 Fr Jan 11, 2013 10:55 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wer baut Steuerteile für Turboumbauten cydan1 Elektronik 0 Sa Aug 27, 2011 8:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wer baut solche schweller sw!tchb4ck Technik 6 Mo Nov 15, 2010 6:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 68er ladderrad und keilrippenriemen sw!tchb4ck ... zum TÜV 2 Fr Jul 17, 2009 9:36 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schnell ist Euer Auto babyboy Dies und das 28 Do Jul 09, 2009 4:42 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife