Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das man zur Sicherheit den kleinen Zahnriemen am G-Lader jedes Jahr austauschen sollte?  
 
>> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen -> Slalom Polo II 86c G60
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Slalom Polo II 86c G60
BeitragVerfasst am: Mo Nov 26, 2012 8:32 pm Antworten mit Zitat
SlalomdriverOffline
Anmeldung: 26.11.2012
Beiträge: 6
Forum-Tester
Forum-Tester




Hey G-Lader Community,

ich bin der Chris und seit heute Mitglied in dieser Community :P. Ein sehr großes Hobby von mir ist der Autoslalom Motorsport, vielleicht kennt diese Motorsport Variante ja der ein oder andere Smile.

Den Polo haben wir (mein Lehrmeister (Papa) :P und ich) seit diesem Jahr. Wir sind nun ca. 5 Veranstaltungen mit dem Polo gefahren, vor der letzten waren wir auf dem Prüfstand und haben das Auto komplett abstimmen lassen da es vorher doch einige Problemchen gab.

Das Auto wird im DMSB Slalom nach dem Reglement der Gruppe F bis 1600ccm eingesetzt.

Da ich in Sachen Technik noch vieeles vieeles lernen muss und nachzuholen habe, bin ich blutiger Anfänger was das angeht. Dafür habe ich meinen Lehrmeister von dem ich dann brav alles lernen kann Blinzeln.

Das Auto wiegt ca. 850 KG und leistet mit G60 Lader ca. 150 PS.
Der Polo, als auch vieles was noch verbaut ist, stammt aus einer Projektaufgabe. Da war der Motor schon gemacht und diverse andere Dinge auch. Das Getriebe ist allerdings noch Serie (5 Gang Getriebe). Nach und nach hat mein Vater dann alles überprüft, Dinge verbessert oder ausgebaut und gegen andere Dinge ausgetauscht.

Für die kommende Saison darf ich mich voll und ganz auf dem Auto einschießen um den Polo so gut es geht, kennenzulernen. Das Auto macht wirklich einen unglaublichen Spaß und der Druck der vom G60 Lader entfaltet wird, das ist einfach nur abartig geil Very Happy.

Es gibt aber noch vieles zu machen, die provisorischen "Gewebeband-Kotflügel" werden gegen richtige GFK Kotflügel ersetzt und noch vieles mehr.

Ich hoffe euch gefällt der Polo und das ich hier noch viel Spaß haben werde Smile.

Hier ein paar Bildchen:















Hier gehts zu meinem YouTube Channel, dort findet ihr Onboard Videos mit unseren Slalom Autos...

http://www.youtube.com/user/Buggy85/videos?view=0

Gruß
Chris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Nov 26, 2012 11:05 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Chris,

herzlich willkommen hier im Forum.
Schönes Sportgerät hast du da und ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem allzeit knitterfreie Fahrt Blinzeln .

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 9:29 am Antworten mit Zitat
SlalomdriverOffline
Anmeldung: 26.11.2012
Beiträge: 6
Forum-Tester
Forum-Tester




Hi Lars,

Danke, danke. Ich fahr seit 2010 Slalom Motorsport und bisher ist zum Glück noch alles heil geblieben Blinzeln. Das darf gerne weiter so sein :P.

Gruß
Chris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 10:01 am Antworten mit Zitat
Polo_0815Offline
Anmeldung: 09.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 352
Wohnort: Schweiz / Luzern
Profi
Profi




Ein Slalomfahrer, sehr gut. Very Happy Bier

Du bist auch im Rennsportforum vertreten?

Mich intressiert vorallem wie ihr den Hubraum reduziert habt. Dass ihr trotz Lader-Faktor in der bis 1600ccm starten könnt. Gerne auch per PN wenn du das nicht öffentlich schreiben möchtest.

Bei uns in der CH träumen wir leider nur von so einem Faktor, ich bekomme mit meinem G40 den Faktor 1.7 aufgebrummt, heisst 2000-3000ccm starten


Gruss

Christian

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 11:21 am Antworten mit Zitat
stef84Offline
Anmeldung: 13.02.2006
Alter: 33
Beiträge: 150
Wohnort: Senden
Junior
Junior




schönes Auto! zeig mal bilder vom motor Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 11:32 am Antworten mit Zitat
SlalomdriverOffline
Anmeldung: 26.11.2012
Beiträge: 6
Forum-Tester
Forum-Tester




Hey, jup ich bin auch im Ewo Motorsportforum vertreten Blinzeln.
Das müsste ich ma meinen Vater fragen wie der Hubraum reduziert wurde. Wir bauen über Winter einen neuen Motor ein, den hat mein Vater bei unserem G-Lader Fachmann & Tuner Roettele Racing machen lassen.

Außer den Kotflügelverbreiterungen, Frontspoiler und Seitenleisten wird noch ne andere Ölwanne eingebaut und nen System das vehindert das sich Öl aus der Motorentlüftung rausdrückt. Das ist uns dieses Jahr einmal passiert und dann war Ende im Gelände. Wir schalten auch immmer einen E-Lüfter mit Kupferkühler ein wenn wir fahren, ohne den könntenn wir gar nicht fahren da es einfach zu heiß werden würde.

Wonach wir uns auf jeden fall umhören ist ein anderes Getriebe, wir fahren den Polo mit 15" Reifen weil wir keine Sperre haben. Damit ist aher die Übersetzujg etwas zu lang, der 1. Gang ist gar nicht mal so schlecht aber die folgenden Gänge sind etwas zu lang.

Wir schielen auf ein graderzahntes 4 Gang Getriebe mit einer Sperre. Das 4 Gang Getriebe soll laut meinem Vater stabiler sein und die Sperre muss auch sein. Vor allem wenn wir ihn dann doch mit 13" Zoll vielleicht fahren.

In Sachen Fahrwerk müssen wir vorne etwas weicher werden da er vorne ziemlich heftig gesprungen ist und dadurch unser links Motorlager über den Jordan gegangen ist.

Wie man sieht ist also noch was zu tun, trotzdem haben wir bzw. eher mein Vater schon Erfolge feiern können Very Happy. Die Basis stimmt also schon mal ^^

Wenn ich daheim bin dann schau ich mal nach Bildern vom Motor Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 12:45 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Über die Einstufung hatte ich mich auch gewundert da ich mich ja auch mit dem Problem herumschlagen mußte.
Aber das hat sich bei mir ja leider, dank der FIA, wohl erstmal erledigt. Uneinsichtig

Egal, Schwamm drüber.
Ob das 4 Gang Getriebe wirklich haltbarer ist wage ich mal grob zu bezweifeln, davon haben wir an Sebastians Polo/Audi 50 ja nun auch schon das eine, oder andere zerlegt. Sperre sollte aber wohl wirklich helfen

Egal wie, schönes Auto, und viel Spaß damit. 1A

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 2:28 pm Antworten mit Zitat
SlalomdriverOffline
Anmeldung: 26.11.2012
Beiträge: 6
Forum-Tester
Forum-Tester




Ja, mein Vater ist da eben ein ziemlicher Fuchs und auch wenn er eigentlich ein BMW E30 Spezialist ist, mit dem Polo kennt er sich immer besser aus bzw. wir haben eben einen Tuner für Sachen die wir nicht machen können oder nicht wissen oder den wir um Rat fragen.

Den Tim Roettele von Roettele Racing kennt man hier glaube ich bestimmt Blinzeln.

Er meinte nur das 4-Gang Getriebe wäre schon etwas standfester, was es schlussendlich für ein Getriebe wird das weiß ich nicht. Wir haben ja diverse Ansprechpartner und da wird sich mein Vater sicherlich was überlegen. Vielleicht fahren wir auch weiterhin mit dem 5-Gang und bauen dort die Sperre ein und passen dann eben nur die Übersetzung ein. Jetzt ist ja (leider) erst mal Winterpause Traurig.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Slalom Polo II 86c G60
  >> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zuendverteiler Polo G40 Manu34 Suche 1 Di Dez 12, 2017 9:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu34 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu34 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 Manu34 Kurioses & Dubioses 0 Do Aug 24, 2017 10:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu34 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife