Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das eine neue Dichtleiste 3,8mm Höhe und 1,45mm Breite hat?  
 
>> Foren-Übersicht -> Dies und das -> KFZ-Meister
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

KFZ-Meister
BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 11:52 am Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus.

War leider schon länger nicht mehr aktiv hier im Forum,

wolte mal Fragen wer von euch hier in letzter Zeit den KFZ-Mesiter angefangen hat bzw. gemacht hat,

bin grad dabei bzw Hab Teil 4 Schrieftlich hinter mir und jetzt in 2-3 Wochen den Praktischen Teilvon 4, dan mach ich aber erst wieder nach den Sommerferien mit Teil 3 weiter da ich im Sommer Heiraten werde und mir das dann doch zu viehl auf einmal ist bzw. ich mich schon richtig dahinter hocken will und da past das in meinen Augen ned.

Mach Teil 3-4 auf alle fälle auf Abendschule nur mit Teil 1-2 weis ich noch ned genau.

Komm aus nähe Stuttgart, vieleicht hatt ja einer schon Erfahrungen gemacht.

MFG:Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 9:28 pm Antworten mit Zitat
The DeeOffline
Anmeldung: 15.06.2008
Alter: 33
Beiträge: 181
Wohnort: Leinach
Junior
Junior




Hi Markus,

erst mal nen Glückwunsch das du es machst den Meister Very Happy

Bin selber seit letzes Jahr KFZ Technickmeister Grinser

Habe Teil 3 und 4 Vollzeit gemacht waren 2 Monate.
Alles ohne Probleme gelaufen.

Dann Teil 2 in Teilzeit, was bedeutet fast/immer jeden Samstag in die Schule von 8-17Uhr hat fastz 2 Jahre gedauert.
Der Vorteil man hat lange zeit zum lernnen wenn man was lernen will Blinzeln

Zum Schluß ( das letzte Jahr ) hatte ich überhaupt keinen Bock mehr drauf. Unter der Woche arbeitet man wie nen blöder in der Werkstatt und Samstags Schule. Kaum Freizeit mehr. Habe Freitagsabends nie mehr großartig was gemacht weil ich nur meine ruhe haben wollte. Samstags biste dann vor lautet rederei von den Dozenten eingepennt oder warst abends wieder total platt wegen der sitzerrei.
Das ganze hat mein Wochenendleben total verändert.

Zum Schluß Teil 1 Vollzeit ca. 7 Wochen mit Prüfung. nach drei Wochen absulut langweilig weil nichts neues mehr dazu kamm. Haben nur mit Testern an den Autos Fehler gesucht. Teufel super
sämtlich Modelle von Schulungsfahrzeugen durchgemacht Motorsteuerung, ABS, Klima, Komfortsysteme zu guter letzt kamm noch Druckluftbremse Uneinsichtig

wer hat den Scheiß erfunden Schläuche über Schläuche und dann noch nen haufen Ventile woste jedes als Bremsventil bezeichen konntest.

Der ganze Meister hat mich so 2,5 Jahre gedauert und ca 10 Riesen
Würde nie mehr Teilzeit machen einfach zu stressig das ganze für mich. Man hat hat keine Freizeit mehr für sich bzw Familie.
Bei Vollzeit hat man halt den Verdienstausfall.

Es ist jedem selbst überlassen wie er sich entscheidet.
Bin froh das ich fertig bin und es durchgezogen habe
Bei weiteren Fragen einfach mailen.

mfg David


Man nehme einen Polo, dass ganze bestückt mit einem G und fertig ist ne menge Spaß Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 9:55 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




10.000€ Noch mehr geschockt
Okay, dann werde ich mir das schön vom Leibe lassen, auch wenn ich "Teil 1" ja schon habe.
Den Gedanken an den Meister hatte ich auch, aber das ist es mir definitiv nicht wert.
Es sei denn Cheffe zahlt. Grinser

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 9:58 pm Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




Da macht Cheffe bestimmt lieber Urlaub mit den 10.000 Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 10:43 pm Antworten mit Zitat
turbo2fOffline
Anmeldung: 30.11.2006
Alter: 35
Beiträge: 1330
Wohnort: 77948
König
König




der kurs an sich wird wohl 2 3tusend kosten aber du brauchst die ganzen bücher unterlage, gebühren die anfallen.....

und dann musst ja auch noch leben und das kostet ja auch nichts......


ausserdem ist das eine investition fürs leben oder irre ich mich da..... Achtung! Achtung!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 11:12 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




G40Terracotta hat folgendes geschrieben:
Da macht Cheffe bestimmt lieber Urlaub mit den 10.000 Grinser

Na, könnte gut sein, allerdings wenn ich mir die alternative ansehe...
Nichts ist unmöglich.
turbo2f hat folgendes geschrieben:
der kurs an sich wird wohl 2 3tusend kosten aber du brauchst die ganzen bücher unterlage, gebühren die anfallen.....

und dann musst ja auch noch leben und das kostet ja auch nichts......


ausserdem ist das eine investition fürs leben oder irre ich mich da..... Achtung! Achtung!

Sicherlich richtig, nur muß man bei Investitionen auch im Hinterkopf haben das diese sich irgendwann mal auszahlen müssen.
Und bei den bisherigen "Qualifizierungsmaßnahmen" die ich gemacht habe ist das bisher leider noch nicht eingetreten.
Zum Glück waren das Maßnahmen die die Firma bezahlt hat, somit hatte ich zwar den Stress, die Fahrerei (Lehrgänge von Hamburg, über Emsdetten, Limbach-Oberfrohna bis nach Neckarsulm und Ingolstadt) usw, aber wenigstens nicht die Kosten.
Wenn ich aber JETZT und HEUTE das ganze beurteilen müßte würde ich sagen "Hat sich nicht gelohnt, und ich würde es NICHT nochmal machen."
ABER, glücklicherweise ist das Leben ein dynamischer Prozess und die Dinge können sich ja noch ändern.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 11:29 pm Antworten mit Zitat
turbo2fOffline
Anmeldung: 30.11.2006
Alter: 35
Beiträge: 1330
Wohnort: 77948
König
König




patrick....weist du b du ewig in der gleichen firma bist....

etwaige zusatzqualifikationen machen sich immer gut im lebenslauf
und wenn sie dich nicht mehr als zeit kosten....wo istdas problem

ich persönlich wäre froh diese machen zukönnen/zubekommen

und da wir alle noch mind 30jahre arbeiten müssen kann noch viel passieren....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 11:34 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Wie gesagt, Grundsätzlich sehe ich das auch positiv, nur in diesem Moment hat es, ausser Stress und leider auch etwas Neid in der Firma nichts gebracht.
Aber egal, wie wir beide ja schon geschrieben haben, neben dem "heute" gibt es ja auch noch das "morgen".
(Obwohl die Menschheit ja mit hochdruck daran arbeitet genau DAS zu verhindern... Augen rollen )

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi März 16, 2011 7:57 am Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 34
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Hi

Ich mach grad auch meister(allerdings feinwerkmechaniker) in teilzeit, bin im sommer fertig Very Happy

wer die kosten scheut, es gibt da ein meister-bafög.
http://www.meister-bafoeg.info/

Hab auch alles in teilzeit gemacht, freizeit kann man dann halt vergessen in der zeit.

Gruß Tobi

BTW: neid ist die höchste form der anerkennung:P


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi März 16, 2011 6:46 pm Antworten mit Zitat
The DeeOffline
Anmeldung: 15.06.2008
Alter: 33
Beiträge: 181
Wohnort: Leinach
Junior
Junior




Habe auch das Bafög in anspruch genommen, für die Vollzeitteile.

Kann mich nicht beschwären.

Der Meister ist auch fürs Leben und den kann dir auch keiner nehmen.

Im nach hinein war es enorm viel Zeit dir drauf ging, bin aber froh das ich ich ihn jetzt habe.

Die Zukunft wird es zeigen ob es was gebracht hat.

mfg David


Man nehme einen Polo, dass ganze bestückt mit einem G und fertig ist ne menge Spaß Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa März 19, 2011 10:42 am Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Sodala dan meld ich mich nun auch mal auf mein Thema.

Ich mach ja gerade den Ausbilder also Teil 4. der ist ja normal bei allen gleich.

Jetzt hab ich am 25.3. das Unterweisungsgespräch und dann eben den Mündlichenteil bzw. die 15 Minuten wo ich befragt werde.

Erst mal zu der Unterwisung: unsehre Lehrerin meinte 15 Minuten, wenns kürzer ist ist schlecht da man dan länger befragt wird und länger giebt dann auch abzug da man ja normal nur 15 Minuten hat.

Ein Klassenkamerad meinte das wenn man länger wie 15 Minuten braucht gleich durchgefallen ist ?????

Zu der Mündlichenbefragung: In der tollen Fibel die wir haben steht drinnen das man ( wenn ichs richtig verstanden habe ) über die Unterweisung gefragt wird, die Lehrerin meinte das über alles gefagt werden kann was mit der Ausbildung zu tun hatt ???

Hoff man das des trotzdem alles klapt und ich dann nächste woche was positives breichten kann.

MFG:Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa März 19, 2011 8:01 pm Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 34
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Hi
Prüfung zwar schon 2 jahre her aber ich denk das sich da nicht so viel geändert hat. Hab die prüfung in Reutlingen gemacht.

Also zuerst mal vorweg: Teil 4 ist der lockerste Teil, und auch die Prüfung ist recht locker.

Das mit den zeiten war bei uns überhaupt kein problem, unser dozent meinte auch unbedingt 20 min, aber die prüfer wollten einfach nur das wir zügig fertig werden. die mündliche prüfung hat dann noch ca. 10 min gedauert, und war eigentlich überhaupt net schlimm, wollten halt wissen was die besten lehrmethoden sind, und ob du im nachhinein noch was anderst/besser gemacht hättest in deiner unterweisung.

Das du durchfällst wenn wenn du länger brauchst stimmt net.

Gruß Tobi


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa März 19, 2011 10:08 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus.

jo ich weis das der 4 Teil der lockerste ist, war auch vom Unterricht so, und die wo schon Teil 3 hatten meinten auch das es da bischen anders zu geht.

Aber mit ihrgend was muss ich halt anfangen und da der rest schon belegt war und ich auch nicht genau wuste ob ichs mit der Schule hin bekomme dachte ich eben lieber das wie garnichts ( wenn ich gemerkt hätte das es gar nicht geht wären es eben auch nur der günstigste Kurs gewehsen den ich rausgeschmissen hätte)

Ich denk mal das die nächsten Teile schon härter sind aber geht alles wenn man will und meine Freundin bzw. bald Frau steht zum glück hinter mir.

MFG:Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr März 25, 2011 7:10 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




soadala hatte heute um 12,30 meine Unterweisung und dan das Fachgespräch,

Scheint denen gefallen zu haben bzw. scheint es ned schlecht gesehsen zu sein da der Prüfer am ende meinte:

Das es heute mal ein Lichtblick war und ich beim Gespräch nicht ihrgend ein scheis geschwafelt hätte, ach und meine Freundin wäre ja auch so toll gesehsen und so also war echt gut drauf ( obwohl alle meinten das die schlechte laune hatten )

Mit der Note hab ich ned gantz verstanden wie das nun gemeint ist ( das Schriftliche war angeblich ned so gut )des wegen Poste ich hier mal noch nichts da ich das noch alles Schriftlich bekomme, aber bestanden habe bzw. er hat es auf alle fälle gesagt und mir Gratuliert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr März 25, 2011 11:30 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Dann auch von mir aus herzlichen Glückwunsch.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2011 9:49 pm Antworten mit Zitat
polo86freakOffline
Anmeldung: 21.07.2005
Alter: 39
Beiträge: 479
Wohnort: 77839 Lichtenau
Profi
Profi




hihi,

und wie ist es ausgefallen???

habe dieses jahr im januar auch den kfz-techniker meister gemacht in vollzeit. würde nie was anderes machen das zieht sich nur und man sieht kein ende.

mfg jan

achja und was man hat das hat man
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Apr 21, 2011 12:21 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus.

Naja die Schule hatte sich ziemlich Zeit gelassen,

Hab die Woche dann aber den Schrieb bekommen mit der Note : Gut

bin eigentlich ziemlich zufrieden, klar ist des der einfachste teil aber hey ist doch nen guter anfang, ich fands nur schade das die mir nur die gesamt Note geschrieben hatten, hätte gerne gewust wie ich im einzelnen war das des Schrieftliche angeblich ned so supper war.

Jetzt wird aber erst mal geheiratet und dann nach den Sommerferien geht es mit Teil 3 weiter.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2012 9:24 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus,

also dann meld ich mich auch mal wieder.

bin grad beim Teil 3 auf Abendschule und hab am 27.2 Prüfung.

So wie es aussieht, geht der Teil extrem auf Buchführung ( sind auf alle fälle am meisten Stunden in dem Fach). Also Buchungssätze und so Zeug, zum glück ist meine Frau auf dem Wirtschaftsgymnasium gewehsen und kann mir so des noch mal bischen erklären da im Unterricht da einiges unklar ist auf die schnelle( nicht nur für mich, sondern für die meisten )

Hatte mich Anfang 2011 dann für Teil 1-2 in Stuttgart angemeldet, hatte dann auch ziemlich schnell eine Antwort bekommen das sie sich endgültig erst ende 2011 bei mir melden würden.

Da ich Zwischen Stuttgart und Heilbron wohne hatte ich mich nun kurzfristig noch in Heilbron angemeldet, da lief zwar einiges schief da angeblich ein Zeugnis gefehlt hat und meine E-mail nicht angekommen sind aber am ende war des dann auch geklärt.

Am 24.12.11 habe ich dann vonn Stuttgart und Heilbron jeweil eine zusage bekommen, da die Schule für Teil 1-2 in Stuttgart aber Abends von der Zeit nicht realistisch sein wird, werde ich dann doch nach Heilbron gehen.

Das dumme ab der sache ist im Februar halt noch Unterreicht von Teil 3 habe und auch die Prüfung aber die Schule für Teil 1-2 auch im Februar anfängt Traurig bzw. weis nicht genau wie viehl Unterreicht da im Februar ist , aber hab am 6.2. auf alle fälle Einschulung.

So siehts jetzt erst mal aus, hoffe das des mit Teil 3 funtzt dan kann ich das Theam auch abschließen.

Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2012 1:42 pm Antworten mit Zitat
Markus1812Offline
Anmeldung: 19.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 363
Wohnort: Ludwigsburg
Profi
Profi




Serwus.

also neuer Stand: Teil 3 mit gut bestanden Smile geil.

so jetzt hab ich erst mal keinen Prüfungsstress so schnell,,,,,
da ich leider nach Heilbronn auf die Schule gehen mus (da Stuttgart Canstad vom fahre nicht geht) aber die des so machen, das es ein komlpetter Kurs mit allen 4 Teilen ist und Teil 1 und 2 erst ende 2013 geprüft wird hab ich nun noch 2 Jahre vor mir.

Mal schaun wie ichs mach, muss ja die Stunden von Teil 3 und 4 theoretisch nicht noch mal besuchen aber vieleicht ist mir ja langweilig Smile

Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2012 7:10 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Servus,

na dann Glückwunsch bis jetzt.

Hab meinen Meister (Konditormeister) vor 6 Jahren gemacht, und bin grad dabei den Betriebswirt des Handwerks auf Abendschule zu machen. Also eins kann ich sagen, Teil 3 vom Meister ist dagegen ne Lachnummer und kann nur jedem raten, wer den BDH machen will, sollte dies unbedingt im Anschluß an den Meister machen!!!!
Hab wirklich dran zu knabbern! Irritiert

Gruß
Dennis


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

KFZ-Meister
  >> Foren-Übersicht -> Dies und das
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife