Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader kein Kompressor sondern ein Spirallader ist?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> Kühler beim turbo
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Kühler beim turbo
BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2011 2:29 pm Antworten mit Zitat
PoloPYOffline
Anmeldung: 13.04.2011
Alter: 31
Beiträge: 11
Neuling
Neuling




Moin Moin..
Ich wollte mal fragen welche kühler ihr bei euren turbo polos so verbaut habt und wie ihr die wo unterbekommen habt. Ich habe einen Bmw ladeluft, racemax Öl und Serien wasserkühler. Nur wohin mit denen? Mit spal lüfter und versetzen oder wie?

Bin über jeden Top dankbar![/list]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2011 2:52 pm Antworten mit Zitat
turbo2fOffline
Anmeldung: 30.11.2006
Alter: 35
Beiträge: 1330
Wohnort: 77948
König
König




hi

bei 2f

wasserkühler normal g40
mit ca 8cm abstand vornedran den llk vom bmw
und dadavor ca 2cm abstand den 13 reihen ölkühler,,,

leistungen waren i.o.
ausser bei langen autobahnfahrten ging der wasserk auf 110 grad

aber kühlte auch gleich weider ordentlich runter

schenk den luftleitblechen etwas beachtung dann funzt dass alles ordenlich

mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 12:22 pm Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo,

also ich habe einen originalen G40/GT Kühler ( sind gleich ).
Ich habe mir aber den Luxus gegönnt einen neuen Kühler original bei VW zu erwerben, denn die alten sind gerne innen schon etwas zugesetzt und außen einfach recht korridiert, was die Kühlung beeinträchtigt.

Als Lüfter nutze ich einen großen Spal, das Modell mit dem starken Motor und den Schalter vom 75PS GT mit einer Stufe

Direkt davor in einem Abstand von ca 3 cm habe ich einen großen LLK von HG Motorsport mit einem Netz für die "Vor Kühlermontage".

als Ölkühler habe ich einen Setrab Serie 5, dieser passt PERFEKT zwischen Motorhaubenschloßträger und dem Beifahrerscheinwerfer.

Den Kühlergrill habe ich entsprechend aufgeschliffen das der Ölkühler richtig angestrahlt wird.

Zusätzlich habe ich das Nummernschild versetzt und die Originale Nummernschildhalterung aufgesägt.

Die Serienmäßige Metallverstrebung habe ich neu gebaut mittels 4-Kant Rohr.

So ist das Anstrahlen des LLK + Kühler optimiert.

Ich habe keine Windleitbleche drinn und bei normal flotter Fahrt und Außentemperatur im Bereich 30 Grad eine Wassertemperatur zwischen 78 und 85 Grad. Wenn ich es richtig "fliegen" lasse, dann komme ich auf 95 - 100 Grad maximal, meistens darunter.

Öltemperatur habe ich im Bereich 85 - 105 Grad. Aber die 105 Grad nicht beim Heizen sondern eher im Stadtverkehrt. Beim Heizen liege ich auch im Bereich 90 Grad.

das mal so als Anhaltspunkt. Ich fahre einen 1,6 16V mit Turbo und 330 PS.

Grüße

Dominic


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 7:58 pm Antworten mit Zitat
PoloPYOffline
Anmeldung: 13.04.2011
Alter: 31
Beiträge: 11
Neuling
Neuling




1,6 16v mit 330 PS, das ist ja nun auch schon ne andere Hausnr. Ich habe mich am WE mit der Thematik auseinandergesetzt. Dann viel probiert und versucht, jetzt sitzt das alles recht gut. 100%ig bin ich noch nicht zufrieden, aber das kommt morgen. Will unbedingt Spannkopfschellen haben, diese Gartenschlauchschellen sind ja nur Müll, zum probieren gings, aber auf Dauer... nicht mein Fall.
Ich habe den SerienWK versetzt, den LLK von BMW vor den WK, unter den Träger der Stoßstange gesetzt und den ÖlK in den Schloßträger, zwischen Scheinwerfer und aufnahme für die Haubenverriegelung. Die Stoßstange habe ich bearbeitet, den LLK schwarz gemacht und wenn man nicht weiß was das ist, dann denkt man das gehört so! Blinzeln Fotos habe ich gemacht, kommen demnächst auch rein, dann weiß der nächste auch schon gleich mehr.
Danke für eure Anregungen, habe ich mit einbezogen in mein Experiment! DANKE DANKE!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2011 8:50 am Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




@Dominic
>Der originale kühler reicht bei dir?? Bei mir hat der nicht ausgereicht aufm prüfstand hab mir jetzt einen bauen lassen . So nach 8runden vollgas hockenheim ist er mir übergekocht hoffe das ist jetzt weg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2011 9:54 am Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo Turboboost,

also bei mir ist die Temperatur wenn ich Fahre echt sau niedrig. Mich wundert das auch immer wieder.

Vielleicht liegt es echt drann das ich einen neuen Kühler genommen habe und vorne den Stoßfänger geöffnet habe.

Wenn ich meinen auf der AB oder Landstraße heize, ist der echt einfach kühl. das kommt aber villeicht auch daher das man gar nicht lange VOLL auf dem Gas stehen kann weil man so schnell auf Geschwindigkeit ist und zum halten derselbigen muß man das Gas nur anhauchen.

Im Stau ist das dann anders, da bin ich oft im Bereich 100 Grad Wasser.

Grüße

Dominic


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2011 7:20 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




hm ja ren nbetrieb ist halt wieder ne andre belastung
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Kühler beim turbo
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge G40 stellt beim Gas geben und auskupp... Simon415 Motoren 2 So Jul 09, 2017 11:15 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Polomotor ist Turbo kompatibel? Manuel Technik 0 Sa Feb 04, 2017 10:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Riemenschlupf beim 5pk Riemen downloadbear G-Lader 12 Mo Aug 10, 2015 1:32 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinungen zu Motor 1,4 l TSI Kompress... nick Dies und das 10 Sa Dez 27, 2014 3:56 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Derby 1 Bj.78 G40 Turbo Sir Derby Turbo 10 So Sep 28, 2014 8:29 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife