Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de mittlerweile aus insg. 5.335 einzelnen Dateien besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Dies und das -> Urlaub mit dem G40 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Urlaub mit dem G40
BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 11:00 am Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




Dieser Beitrag geht an all die Weichwürste, denen 200 km mit dem Polo schon zu weit sind Blinzeln



Vorletzte Woche Sonntag bin ich aus dem Urlaub mit meinem Polo 2 G40 zurückgekommen, der am Nürburgring begann, eine Zwischenstation in Odense (Dänemark) hatte und in Jüterbog (bei Berlin in Brandenburg) endete. Diese Punkte habe ich in eine Rundreise eingebettet, die mich durch Dänemark und Schweden geführt hat, inklusive über 3 Autofähren und den zwei großen Belt-Brücken. Unter dem Summenstrich stehen 3.800 Kilometer in etwas mehr als zwei Wochen und ein Verbrauch von zwischenzeitlich um die 6,2 Liter/100 km, im Gesamtschnitt deutlich unter 7,0 Liter/100 km. Von den mitgeführten Ersatzteilen kam glücklicherweise keines zum Einsatz, denn die gesamte Fahrt verlief komplett ohne Zwischenfälle.

Mit einem Vorsatz bin ich wieder zurückgekommen: das war sicher nicht die letzte Rundreise mit einem G40 Very Happy


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 11:15 am Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




Hi Basti,

super dass Du es wirklich wahr gemacht hast - mit der Reise, aber v.a. auch mit dem URLAUB (wir haben nicht wirklich dran geglaubt).


Zitat:
Mit einem Vorsatz bin ich wieder zurückgekommen: das war sicher nicht die letzte Rundreise mit einem G40

Dann mach mal hinne, 6500 km in 2 Wochen sind vorgelegt Lachen und auch das Urlaubsziel kann ich nur empfehlen Grinser

Grüßle,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 11:21 am Antworten mit Zitat
Der schwarze 2erOffline
Anmeldung: 06.06.2009
Alter: 38
Beiträge: 501
Wohnort: Gummersbach
Meister
Meister




3.800 Km, in 2 Wochen, mit einem über 20 Jahren alten Kleinwagen und das ganze ohne Panne, nicht schlecht.
Da sieht man mal wieder was gute Wartung ausmacht. Grinser

Dies ist wieder einmal ein Beweiß dafür, man brauch den ganzen "neumodischen Kram" nicht im Auto, es geht auch ohne.
Und man fällt auch nicht tot um, wenn man mal mehr als 10Km ohne Servo, Klima, ESP etc fährt. Blinzeln

Dein Verbrauch ist ja echt gut, besonders wenn man sieht das du noch einen Gepäckträger drauf hattest. Weniger hätte auch ein neuer Polo wohl kaum gebraucht, unter gleichen Bedingungen.

Hoffe dein Urlaub war sonst auch so schön, wie es das Bild vermuten lässt.


MfG


Polo G40,
alle andere ist nur behelf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 11:26 am Antworten mit Zitat
Bremer84Offline
Anmeldung: 05.01.2010
Alter: 33
Beiträge: 67
Wohnort: Bremen
Junior
Junior




Wahnsinn,

super geile Sache. Das nenn ich vertrauen auch ins Auto.

Meine Kollegen schauen mich schon immer komisch an, wenn ich nur erzähle das ich ma nach Köln fahre, von Bremen aus, was auch eben über 600km sind.
Ich sach immer nur, der Polo ist fitter als eure Neuwagen.

^^ist echt ein netter Urlaub, glaub sowas nehm ich nächstes Jahr in Angriff.

lg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 12:09 pm Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




@JensK: nichts gegen Südfrankreich, nur weiß ich nicht inwieweit man da Angst um sein Auto haben muss (Zustand bzw. Totalverlust). Und sprachliche Defizite kommen hinzu... ich denke, beim nächsten Mal geht es in das Land der Whiskeys und Kilts Augen rollen Oder vorher auf Federn ohne Tieferlegung und hochbeinige Winterreifen umrüsten und ab nach Island... würde mich auch noch reizen!

Zum Vertrauen ins Auto: es ist trotzdem ein komisches Gefühl, wenn man in Göteborg von der Fähre rollt und man über 1.000 km von zu Hause weg ist Blinzeln


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

Re: Urlaub mit dem G40
BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 12:20 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Mail Man G40 hat folgendes geschrieben:
Dieser Beitrag geht an all die Weichwürste, denen 200 km mit dem Polo schon zu weit sind Blinzeln


Das ist dann wohl auch an mich gerichtet, na dann fahr mal mit meinem Polo in den Urlaub bzw. 200 km, dann wirste das selbe sagen wie ich !!! Grinser Blinzeln


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 12:24 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Tolle Reise!!!

Ein kleiner Zwischenstopp in Kiel wäre ja auch noch drin gewesen Very Happy
und eine Pologerechte Werkstatt hätte ich Dir bei Bedarf auch bereitgestellt.

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 1:28 pm Antworten mit Zitat
MG4Offline
Anmeldung: 20.12.2008
Alter: 49
Beiträge: 728
Wohnort: Rotenburg/Wümme
Baron
Baron




Tolle Reise.........
ich habs aus arbeitstechnischen Gründen leider nicht nach
Odense geschaft,bitte um Gnade Grinser

Vernehme aber mit Freude das alles ohne
Pannen geklappt hat,aber warum auch nicht,
meiner und andere machen es ja auch locker
mit in einem WE 1000km abzuspulen.
G-Geht immer Achtung!

Gruß MG4


Geboren wird man mit vielen Persönlichkeiten,sterben wird man als Eine
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Re: Urlaub mit dem G40
BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 8:45 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Gpfirsich hat folgendes geschrieben:
Mail Man G40 hat folgendes geschrieben:
Dieser Beitrag geht an all die Weichwürste, denen 200 km mit dem Polo schon zu weit sind Blinzeln


Das ist dann wohl auch an mich gerichtet, na dann fahr mal mit meinem Polo in den Urlaub bzw. 200 km, dann wirste das selbe sagen wie ich !!! Grinser Blinzeln

Nicht provozieren lassen. Blinzeln

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 10:31 pm Antworten mit Zitat
JörnOffline
Anmeldung: 13.07.2004
Alter: 40
Beiträge: 234
Wohnort: 27793 Wildeshausen
Experte
Experte




Hi Basti,

find ich klasse, Deine Urlaubstour mit dem G!
Auch, dass Du das int. Polotreffen in Odense / DK in Deine Tour eingebaut hast...
Hier noch ein schönes Foto aus Odense mit unseren beiden Schätzchen:



Gruß
Jörn
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jul 26, 2010 10:34 pm Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




Hi Jörn! Vielen Dank, auch für das schöne Bild Very Happy Kurz zuvor aufgenommen, bevor wir aus Odense in unterschiedliche Richtungen gestartet sind Blinzeln

Hast mit Deinem Renner ja auch einige Kilometer hingelegt und das mit Nullkomfort und mörderischem Geräuschpegel Grinser


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jul 27, 2010 5:45 pm Antworten mit Zitat
BerndG40Offline
Anmeldung: 12.04.2005
Beiträge: 525
Wohnort: Mühldorf / Oberbayern
Meister
Meister




Hi Basti,

schönes Photo haste da gemacht Very Happy

Mich würde mal interessieren was für Ersatzteile du mitgenommen hast?

Grüße

Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 28, 2010 10:02 am Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




Was man halt so brauchen könnte... Schlauchschellen, Spezialtape für Kühlerschläuche etc., Elektrik-Kleinkram, Draht, kompl. Zündgeschirr inkl. Verteiler, Keilriemen, Spritpumpe, Kupplungszug und nicht zuletzt einen Lader Blinzeln


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 28, 2010 12:27 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Ich hab mit meinem Golf 4 viel mehr Angst als mim Polo Blinzeln

Bin in den letzten 2 Jahren 4 mal am Großglockner gewesen (750km eine Strecke) 2 mal an der Nordsee bei Büsum (ca 500km eine Strecke) und auch einmal in Venedig übern Wochenende (ca. 1070km eine Strecke.

Die meisten Fahrten waren zwar mim G aber auch zwei mit dem Turboumbau.

Ich vertrau meinem Polo da schon sehr Blinzeln


A: "so is dat!"
B: "Echt?"
A: "Sagt doch jeder, dann muss es so sein!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 28, 2010 4:39 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Ich vertrau lieber meinem BMW !!!
Und der hat mich noch NIE enttäuscht...... Grinser


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 28, 2010 4:40 pm Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




Italien mit dem Polo zu "erfahren", darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber da habe ich zu große Angst, dass außer dem Fahrzeugschlüssel nichts mehr mit zurück nach Hause kommt.

@Gpfirsich: ein BMW (<25 Jahre alt) würde mich ständig enttäuschen Grinser


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 28, 2010 4:42 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Mail Man G40 hat folgendes geschrieben:
Italien mit dem Polo zu "erfahren", darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber da habe ich zu große Angst, dass außer dem Fahrzeugschlüssel nichts mehr mit zurück nach Hause kommt.


Trampolin 1A


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jul 31, 2010 8:51 am Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




na ist doch völlig normal Grinser
ich bin mit meinem polo immer auf eigener achse zum see gefahren.
918 km hin, vor ort immer zwischen 500 und 700km und 918km zurück Blinzeln

warum sollte das auch nicht gehen... Smile

freunde von mir sind da eher schmerzfrei, alter käfer 34ps und schweinetief nur ca. 3cm bodenfreiheit und ne typ3 stufe etwas höher wie der käfer aber nicht viel und 54ps mal eben ne 2000km tour durch frankreich und spanien Blinzeln

da sage ich respekt!!!


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Jul 31, 2010 2:58 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Mail Man G40 hat folgendes geschrieben:

@Gpfirsich: ein BMW (<25 Jahre alt) würde mich ständig enttäuschen Grinser


Das glaube ich net, ein E30 ist abgesehen vom Rost fast
unzerstörbar!! 1A
Was würde Dich den abgesehen davon das es kein 2er G40 ist den daran entäuschen ?? Augen rollen


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jul 31, 2010 3:00 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




VW4ever_de hat folgendes geschrieben:

freunde von mir sind da eher schmerzfrei, alter käfer 34ps und schweinetief nur ca. 3cm bodenfreiheit und ne typ3 stufe etwas höher wie der käfer aber nicht viel und 54ps mal eben ne 2000km tour durch frankreich und spanien Blinzeln

da sage ich respekt!!!


Aja was soll da auch groß kaputt gehen, haben ja kaum Elektrik oder spezifisches was kaputt gehen kann, und dann noch kaum Leistung !!! Grinser


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Urlaub mit dem G40
  >> Foren-Übersicht -> Dies und das
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Urlaub !! Gpfirsich MODRUM 0 Di Aug 14, 2012 3:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kurzer Urlaub. Patrick B. MODRUM 2 So Mai 13, 2012 9:48 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Urlaub am Gladerhof MG4 Dies und das 5 Di Nov 09, 2010 9:30 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Urlaub!! Gpfirsich MODRUM 3 Sa Jan 02, 2010 9:50 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Urlaub!!! Patrick B. MODRUM 9 Mi Mai 06, 2009 10:01 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife