Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das ich manchmal nicht weiß, was ich hier hinschreiben soll?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei -> Mist gebaut
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Mist gebaut
BeitragVerfasst am: Di Jul 06, 2010 2:24 pm Antworten mit Zitat
poloracer40Offline
Anmeldung: 03.08.2008
Alter: 31
Beiträge: 490
Wohnort: Harpstedt (bei Bremen)
Profi
Profi




Hey Leute.
Mir ist da ein riesen Mist passiert.....wurde innerorts mit 31 zu schnell geblitzt und habe dabei ein Handy am Ohr. warum macht man sowas? Klar.....Dummheit. Stress mit der Freundin, völlig übereagiert und dann das rechte Pedal bischen zu tief gedrückt. Wäre alles halb so wild, nur war mal Berufskraftfahrer und da schon fleissig Punkte gesammelt. Nun ist die Frage, werden beide vergehen gewertet oder nur das schwerere? Da gab es doch mal so ne Regel. Hab mich heute erstmal zum Punkteabbau angemeldet.........Wie kann man so blöde sein....ich ärgere mich so über mich selbst....


My Car is a racecar! Yours the Pacecar XD
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 06, 2010 2:56 pm Antworten mit Zitat
sw!tchb4ckOffline
Anmeldung: 08.07.2009
Alter: 30
Beiträge: 875
Wohnort: Salzgitter
Baron
Baron




also soweit ich weiß wird nur das schlimmere vergehen "gewertet" ....habe das mal so gehört...obs stimmt kann ich dir leider nicht genau sagen


Wenn den Baum siehst, in den du rein
fährst, hast untersteuern. Wenn ihn
nur hörst, hast übersteuern
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jul 06, 2010 2:58 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Da Handy am Ohr und zu schnell fahren zwei unterschiedliche Vergehen sind, gibt es da keinen "Mengenrabatt". Das Recht spricht von Tateinheit und Tatmehrheit. Bei einer Tateinheit wird nur die schlimmere Tat bestraft (z.B. zu schnell gefahren und deshalb über die rote Ampel gefahren). Aber Du bist wahrscheinlich nicht zu schnell gefahren, weil Du telefoniert hast, oder? Es ist auf Jedenfall eine Ermessenssache. Ein Anwalt könnte es sicher so hindrehen, dass das Telefongespräch Deine Aufmerksamkeit so stark von der gefahrenen Geschwindigkeit abgelenkt hat. Vielleicht hast Du aber auch Glück und der Handyverstoß wird bei der Auswertung übersehen.

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 06, 2010 6:08 pm Antworten mit Zitat
heina1987Offline
Anmeldung: 01.06.2008
Alter: 30
Beiträge: 67
Wohnort: Lauffen
Junior
Junior




Hi,
einem kumpel,von mir, gings änhlich ,nicht angeschnallt,telefoniert und 15 km/h zu schnell geblitzt worden.ist nur was von der geschwindigkeits übertretung gekommen.Also hast vielleicht nochmal glück

mfg heina
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 06, 2010 10:54 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Nen Kumpel von mir wurde laut seiner aussage auch geblitzt wo er nicht angeschnallt war... er habe angeblich für beides bezahlen müssen...

Ich kenne es bisher auch nur so, dass man entweder für das eine ODER für das andere bestraft wird wenn man geblitzt wird. Würd mich da aber mal über nen Anwalt schlau machen.


A: "so is dat!"
B: "Echt?"
A: "Sagt doch jeder, dann muss es so sein!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 07, 2010 7:26 am Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Die Erklärung hatte ich ja bereits geschrieben.

Zitat:
Das Recht spricht von Tateinheit und Tatmehrheit. Bei einer Tateinheit wird nur die schlimmere Tat bestraft (z.B. zu schnell gefahren und deshalb über die rote Ampel gefahren). Aber Du bist wahrscheinlich nicht zu schnell gefahren, weil Du telefoniert hast, oder?



Zitat:
Nen Kumpel von mir wurde laut seiner aussage auch geblitzt wo er nicht angeschnallt war... er habe angeblich für beides bezahlen müssen...


Ja, das mußte er weil das zu schnell fahren und das nicht angeschnallt sein in keinem Zusammenhang stehen.

Hier noch mal die Erklärung vom Juristen:

Zitat:

Tateinheit / Tatmehrheit

Oftmals kommt es vor, dass ein Verkehrsteilnehmer durch eine äußerlich einheitliche Handlung gleichzeitig mehrere Straf- oder Ordnungswidrigkeitentatbestände verwirklicht. So kann beispielsweise ein Kfz-Führer alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursachen, ohne im Besitz de erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein, wobei auch das von ihm geführte Fahrzeug nicht versichert war. Oder ein Kfz-Führer telefoniert im Auto mit dem Handy ohne Freisprecheinrichtung und fährt dabei gleichzeitig zu schnell.

Liegen in solchen Fällen die Voraussetzungen der sog. Tateinheit vor, dann erfolgt lediglich eine einzige Ahndung nach der strengsten Sanktionsnorm. Muss man hingegen davon ausgehen, dass die Handlung in mehrere selbständige Taten "zerfällt", dann liegt sog. Tatmehrheit vor und eine Bestrafung erfolgt für jede Tat gesondert. Entfernt sich beispielsweise im oben genannten Beispiel der alkoholisierte Fahrzeugführer nach dem Unfall unerlaubt vom Unfallort, dann liegt eine weitere Trunkenheitsfahrt (in Tatmehrheit zur vorangegangenen) vor, die in Tateinheit mit der Unfallflucht steht. Es erfolgt also eine Bestrafung wegen zweier selbständiger Handlungen (Straßenverkehrsgefährdung in Tateinheit mit Fahren ohne Fahrerlaubnis und Führen eines nicht haftpflichtversicherten Fahrzeugs einerseits und Trunkenheitsfahrt in Tateinheit mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Fahren ohne Fahrerlaubnis und Führen eines nichtversicherten Fahrzeugs andererseits). Es wird dann eine sog. Gesamtstrafe verhängt, wobei die Einzeleinsatzstrafen für die beiden tatmehrheitlichen Handlungskomplexe mit einem gewissen "Mengenrabatt" versehen werden.

Wann jeweils Tateinheit oder Tatmehrheit anzunehmen ist, ist in der Theorie oftmals sehr umstritten.



Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 07, 2010 8:37 am Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Da fällt mir grad noch was ein: Ich bin vor ca. einem Jahr mal mit nem Handy am Ohr geblitzt worden in der Stadt. Da kam aber bis heute noch garnix. Waren aber auch nur wenige km/h zu schnell.


A: "so is dat!"
B: "Echt?"
A: "Sagt doch jeder, dann muss es so sein!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 07, 2010 3:00 pm Antworten mit Zitat
poloracer40Offline
Anmeldung: 03.08.2008
Alter: 31
Beiträge: 490
Wohnort: Harpstedt (bei Bremen)
Profi
Profi




Danke euch allen erstmal. Ich renn morgen zum Anwalt. Termin für Punkteabbau steht. Und in zukunft setz ich mich nicht mehr ins Auto wenn Ärger in der Luft liegt.....ein gutes hat es ja....Alte weg und wieder viel Zeit für meine Hobbies Blinzeln

Oh man.....das mir sowas mal passiert...... Schämen Uneinsichtig


My Car is a racecar! Yours the Pacecar XD
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Fr Jul 09, 2010 1:42 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Angeblich können se dich jetzt für alle Straftaten belangen, wobei sie dich erwischen. Sprich wenn zu schnell, Handy und nicht angeschnallt, können sie alles abkassieren wenn se wollen. Frag erstmal Anwalt...

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Mist gebaut
  >> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge KIT-CAR in der Garage gebaut, Respekt Turbinenrad81 Motorsport 18 Sa Feb 20, 2010 10:31 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Polo 86C 2F G40 wurden gebaut?? Maschi_Geladen Dies und das 1 Fr Mai 11, 2007 6:36 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Motor wieder zusammen gebaut und geht... Maschi_Geladen Motoren 29 Fr Jul 07, 2006 10:11 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einer von 500 die vw gebaut hat ??? VerdrängerG60 Dies und das 10 Di März 28, 2006 1:34 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife