Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de mittlerweile aus insg. 5.335 einzelnen Dateien besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> zu: Chip von Andreas Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Sa Feb 28, 2009 9:38 pm Antworten mit Zitat
Black TurrboOffline
Anmeldung: 01.04.2004
Beiträge: 376
Profi
Profi




PoloTurbo hat folgendes geschrieben:
hättest mir doch auch ne mail schreiben können Smile

mfg Andreas


Hätte ich können Ja -> Very Happy

Danke Männer...
[/img]


WWW.WU12.DE / Update " Teile"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jun 08, 2010 8:29 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




leute ich habe auch einen chip vom andi, ich bin auch sehr zufrieden Very Happy
was mich mal interessiert ist was kommen bei euch für co werte hinten raus. meiner eiert bei 8bis 10% und lambda 0,6-0.7 und bekomm ihn nicht magerer,,grübel???
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jun 08, 2010 9:59 pm Antworten mit Zitat
sascha1985Offline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 723
Baron
Baron




Hi, hast du auch alle unterdruckschläuche dran?
Ich hatte ein ähnliches Probblem, da war der Schlauch zum Stg ab.

Kann aber auch am verstellten Co poti liegen.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jun 08, 2010 11:41 pm Antworten mit Zitat
Black TurrboOffline
Anmeldung: 01.04.2004
Beiträge: 376
Profi
Profi




Also nach dem Einbau einer richtigen Breitband Sonde habe ich auch festgestellt, das der einfach zu fett läuft mit dem Chip..
Speziell im Kaltlauf , da geht so dermaßen zuviel Suppe rein.

Ich will jetzt einen anderen Chip probieren..

Wie war das nochmal mit dem CO Poti je höher der Wert wird umso magerer läufter ????
Org. Wert ist .. 930 OHM ???

passt das so ??

gruß WU


WWW.WU12.DE / Update " Teile"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jun 09, 2010 6:20 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




nee der sollte bei 500ohm eingestellt sein, schraube rein wird der widerstand niedriger (magerer) schraube raus widerstand wird höher(fetter).
bei meinem g40(sls chip) hatte ich ca 560ohm drauf, da kamen in der grundeinstellung ca1,5-1,8%co raus...
aber jetzt ist das niedrigste was geht 8% und dann läuft er aber gar nicht mehr.
laufen tut er bei ca 10% co am endrohr gemessen, was im stand viel zu fett ist aber dann steht mein poti bei ca 350 ohm was extrem mager währe Frage? grübel
Ps lambdasonde paßt Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jun 09, 2010 10:33 pm Antworten mit Zitat
turbo2fOffline
Anmeldung: 30.11.2006
Alter: 35
Beiträge: 1330
Wohnort: 77948
König
König




hi

ich hab auch den chip von andy:::und bwi mir lief er am tester wie ne eins. klar bevor er richtig eingestellt war war schon übel...aber as ist ja normal... aber als er dann eingestellt wa war alles im grünen bereich und top werte.....

hatte nie probleme
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jun 09, 2010 10:58 pm Antworten mit Zitat
Black TurrboOffline
Anmeldung: 01.04.2004
Beiträge: 376
Profi
Profi




RB77 hat folgendes geschrieben:
nee der sollte bei 500ohm eingestellt sein, schraube rein wird der widerstand niedriger (magerer) schraube raus widerstand wird höher(fetter).



Bist DU Dir da sicher???
Also 1000 ohm fetter wie 500 ohm ????

Ich hatte es genau andersrum im kopf


WWW.WU12.DE / Update " Teile"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jun 10, 2010 7:13 am Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




ist auch genau andersrum Augen rollen
werkseinstellung sind 1000ohm!

je kleiner der widerstand, desto fetter läuft der wagen!
und natürlich umgekehrt...

@wu
das er im kaltstart mit g60 düsen extrem anfettet ist normal!
da pustet der ordentlich rein... der kaltstart ist original.

meiner hat im schiebebetrieb immer um 14,4 zu 1 geregelt (lambda 1) und unter last eben bis auf 12,5 zu 1 runter! je nach temperatur, ladedruck und höhe (meter über dem meer, auch hier gibts merkliche unterschiede, in Ö am W-see (ca. 500m) hatte ich immer schwankungen und weniger leistung wie bei uns im flachen lande (ca. 40m)).

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Do Jun 10, 2010 11:34 am Antworten mit Zitat
Black TurrboOffline
Anmeldung: 01.04.2004
Beiträge: 376
Profi
Profi




VW4ever_de hat folgendes geschrieben:

@wu
das er im kaltstart mit g60 düsen extrem anfettet ist normal!
da pustet der ordentlich rein... der kaltstart ist original.


Jo da kann man sicher doch was machen...
Der Wagen ersäuft regelrecht..
Das Standgas sägt sich nen Ast weg.

Noch was in der Warmlauf Phase so die ersten 2-3Km ist es immer so , wenn ich vom Abtouren also runter vom Gas wieder drauf steige , dann iss er immer bei 16:1 das heißt er bekommt da zu wenig Suppe...( Fazit er verschluckt sich da )
Das ist wenn er dann mal warm ist weg...

Im großen und ganzen passt es sonst schon..Aber an dem kaltlauf und dem EXTREMEN Anfetten muß man doch was machen können.

gruß WU


WWW.WU12.DE / Update " Teile"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jun 10, 2010 3:47 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




dazu müsstest du ne komplett kaltstartanpassung machen, frag mal nach bei den großen was sowas kostet Blinzeln
viel spass...

mich hat das nie gestört, bei mir ging das und geruckelt hat auch nie was.

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Fr Jun 11, 2010 3:03 pm Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo,

also meine Abstimmung beim Ettl inkl 250 KPA Sensor Einbau mit allem drumm und drann hat 500.-€ gekostet. Und die Kiste lief einwandfrei, auch beim Kaltstart, nix überfetten beim Gasgeben oder wenn es kalt ist.

Alles astrein abgestimmt.

Dominic


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jun 15, 2010 11:50 pm Antworten mit Zitat
Markus86cOffline
Anmeldung: 08.01.2006
Beiträge: 65
Junior
Junior




Tach auch,
Ich fahre den Chip von Andy jetzt ca 3-4 Jahre und der Wagen läuft und läuft. Fahre meistens auf 1,1 bar und da gibs keinerlei Probleme weder im kalten noch im warmen,(wenn der Rest der Technik i.O. ist)

grad letzte Woche ne AU gemacht, kurz Leerlauf CO eingestellt und zack bestanden ohne Schrauben und Tricks mit Metallkat.

An dieser Stelle nochmal, gute Arbeit.....

klar besser gehts immer, da geht auch bestimmt noch was mit ner Prüfstandsabstimmung, nur muss man auch dazu sagen das kost mal eben das 8-12fache......., und solange noch wesentliche Bauteile am Motor nahezu Serie oder auch leicht verändert sind, sollte jeder PY Turbo mit dem Chip zufriedenstellend laufen

MfG

Jetzt 7ter Turbo Polo Sommer, und es geht weiter.....


Ladedruck hinterlässt spuren
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2010 12:10 am Antworten mit Zitat
SandroPoloG60Offline
Anmeldung: 10.12.2004
Beiträge: 241
Experte
Experte




Hab meinen auch auf den 250kpa Sensor mit g60 düsen abstimmen lassen. hat um die 600 eruo gekostet. läuft tadellos. aber das war nur so "teuer" weil da der 250kpa map sensor eingebaut wurde. mit dem lief er bei mir garnicht mehr. die g60 düsen waren in ca 2 stunden abgstimmt. war da dabei Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

zu: Chip von Andreas
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge G40 chip= ps? G40-Driver G-Lader 4 Mi Okt 17, 2012 6:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Chip?? Goli Motoren 9 Mi Apr 18, 2012 2:38 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hubraumerweiterung durch Chip!!! nick ... zu Tunern 5 Mo Dez 05, 2011 8:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 60er Laderad mit Chip von der Gladers... rouschi G-Lader 0 Mo Jul 04, 2011 10:24 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge chip mehr ladedruck XG11 Elektronik 9 Mi Jun 15, 2011 11:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife