Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Elektronik -> Welche Gel Batterie??
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Welche Gel Batterie??
BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 12:55 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Hallo,
möchte mir für meinen Polo, da die Batterie nach hinten in den Kofferraum kommt ne Gel Batterie holen.

Habe mir da jetzt 2 rausgeguckt, aber wo ist der Unterschied zwischen den beiden und welche ist besser??

http://cgi.ebay.de/OPTIMA-REDTOP-RT-U-4-2-50-AH-12-VOLT-BATTERIE-RED-TOP_W0QQitemZ200413728781QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item2ea996d00d

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190354677823&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Gruß Christoph....


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 1:00 pm Antworten mit Zitat
BasicInstinctOffline
Anmeldung: 09.03.2008
Alter: 30
Beiträge: 111
Wohnort: Trier
Junior
Junior




hmm die hersteller bzw. die auktion der batterien kommen mir sehr unseriös rüber. Am besten gehst mal in nen fachhandel und informierst dich da über gel batterien. Bitte beachte das du für gel batterien ein spezielles ladegerät brauchst.

gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 2:24 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 41
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




also munseriös ist der Hersteller Optima nicht, nur im PKW Bereich unbekannt. Das gilt z.B. auch für Sonnenschein Batterien.
Die Frage ist wo für soll die Batterie gut sein ? Dicke Hifianlage? Oder Auslaufsicher?

Das ist vielleicht auch eine Interessante Batterie für Dich: http://www.berga-batterien.de/technologie_agmpowerblock.php

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 3:43 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Also ich mache sie hauptsächlich wegen Gewichtsverteilung nach hinten und wenn sie im Innenraum kommt muss sie ja auslaufsicher sein, da ich keinen Kasten drüber machen will.
Hifi-Anlage habe ich keine und Batterie wird auch nur Saisonal benutzt, sprich nur von 04-09 !!!


Aber wundert mich das Optima da net so bekannt ist.


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 4:17 pm Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 35
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Also ich würde ne kleinere Batterie einbauen, wenns da was gibt.

Wenn man ja kein Radio hat, das man evtl. stundenlang auf em Parkplatz laufen lassen muss, tuts doch ne Minibatterie.

Die Optima hat ja nen Startstrom von 800A Noch mehr geschockt

Normal sollte ja fast ein Drittel davon reichen, oder?
Ne Halterung muss man ja sowieso selber basteln.

Gruß Tobi


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 7:23 pm Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 34
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




normal reicht für deine anwendung eine ca. 20Ah Batterie. Beliebt und auch empfehlenswert ist die von sandtler:

R 700: 17 Ah, Kurzschlußstrom 550 Ampere, Gewicht 6,0 kg, 181 x 76 x 167, Bestellnummer: 990006

Preis: 125,-
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 11:42 am Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Ne die R700 ist dann doch glaube ich zu klein.
Steht ja dabei nur für Rennautos die keine elektrische Belastung wie Scheibenwischer und Licht haben.


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 9:47 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Den Unterschied kann ich dir auch erklären. Ich hatte aber schon 3 Stück von den RedTop Batterien. Optima ist eine sehr gute Marke und ich habe mit den RedTops nur gute Erfahrungen gemacht. Auch nach einigen Jahren und mehreren Tiefentladungen waren die noch topfit.

Nachteile: Preis und Gewicht

Für deine Zwecke (ohne Hifi) würde ich auch mal nach ner kleineren Ausschau halten.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 10:30 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5810
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Gpfirsich hat folgendes geschrieben:
Ne die R700 ist dann doch glaube ich zu klein.
Steht ja dabei nur für Rennautos die keine elektrische Belastung wie Scheibenwischer und Licht haben.

Das kleine Ding wird auch in der RCN viel in Autos gebaut, und wenn die mit Scheibenwischer und Co nicht klarkäme hätten in dieser verregneten Saison einige Teams große Probleme gehabt.
Die Verbraucher bei laufendem Motor sind doch eh wurscht da der Generator den Strom liefert und nicht die Batterie.
Die ist im Prinzip nur beim starten wichtig.
Bei mir steht die R700 jedenfalls auf dem "Wunschzettel".

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 10:49 pm Antworten mit Zitat
babyboyOffline
Anmeldung: 06.09.2008
Alter: 37
Beiträge: 623
Wohnort: Hamburg
Meister
Meister




http://cgi.ebay.de/12V-33Ah-RPower-Gel-Batterie-echte-Gelbatterien-Akku_W0QQitemZ270428994945QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubehör?hash=item3ef6d2fd81

ist ein bischen leichter......


Nach Mut kommt Leichtsinn.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 7:44 pm Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 34
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




Patrick B. hat folgendes geschrieben:
Gpfirsich hat folgendes geschrieben:
Ne die R700 ist dann doch glaube ich zu klein.
Steht ja dabei nur für Rennautos die keine elektrische Belastung wie Scheibenwischer und Licht haben.

Das kleine Ding wird auch in der RCN viel in Autos gebaut, und wenn die mit Scheibenwischer und Co nicht klarkäme hätten in dieser verregneten Saison einige Teams große Probleme gehabt.
Die Verbraucher bei laufendem Motor sind doch eh wurscht da der Generator den Strom liefert und nicht die Batterie.
Die ist im Prinzip nur beim starten wichtig.
Bei mir steht die R700 jedenfalls auf dem "Wunschzettel".

Mfg Patrick


genau daher hab ich die auch vorgeschlagen Blinzeln sollte tatsächlich reichen. glaube stummel fährt die auch, meine ich zu wissen Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 8:03 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5810
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Obs genau die ist weiß ich nicht, aber jedenfalls auch so ein kleines "Batteriechen".

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 9:29 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Hmhmhhm, ok.....
Dann werde ich die wohl doch auf meine Wunschliste fest reinschreiben die R700!!! Grinser


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Welche Gel Batterie??
  >> Foren-Übersicht -> Elektronik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zylinderköpfe für welche Motoren??????? triumphator2 Motoren 1 Sa Jun 29, 2013 8:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übermaßkolben , welche Kopfdichtung? auf-G-laden Motoren 4 Mo Feb 18, 2013 1:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dringend! welche bremsschläuche an sb... Polosteffl Technik 17 Mo Mai 14, 2012 8:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Massingböppel neben der Batterie XT1 Elektronik 26 Sa Mai 05, 2012 10:29 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Öl und welche Zündkerzen? Polo32fgt Motoren 18 Do Feb 23, 2012 2:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife