Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader kein Kompressor sondern ein Spirallader ist?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> G40 Nocke WELCHE? *Sammeltopic* Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Fr Nov 07, 2008 12:51 am Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




Laut aussage vom PoloTurbo musst du meine Nocke einbauen Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 14, 2008 5:26 pm Antworten mit Zitat
Tom-G40Offline
Anmeldung: 20.07.2007
Beiträge: 80
Junior
Junior




hallo habe mir jetzt nicht alles durchgelesen!

hab da mal ne frag und zwar hab ich mir letztens bei ebay
ne nocke ersteigert. der verkäufer hat gesagt es sei eine nocke mit EINLASS: 268° AUSLASS: 268° VENTILHUB: 9,60mm SPREITZUNG: 112°

die nocke soll für die firma tec tuning hergestellt worden sein!

kann mir da jemand was zu sagen? kennt jemand die firmaß hab im netz nix genaueres gefunden! und was sagt ihr zu den daten der nocke?
und wie kann ich rasufinden ob die gradzahlen stimmen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 14, 2008 8:00 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




www.dr-schrick.de...

0244 01 681-01 9,3 268/268/113 21-67 67-21 1,2 hydr. Stössel 863 13 801 265,00 2 Wegreserve der Ventilfedern überprüfen


^^so gibts die von schrick... 0815 polo 8v nockenwelle


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Apr 25, 2009 5:52 pm Antworten mit Zitat
Polot 21Offline
Anmeldung: 20.04.2009
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




will mir jetzt auch ne nocke kaufen.

die 252/272 will ich nich haben (soll ja nich großartig anders sein als standart)

da das angebot sehr beschrängt ist wollte ich mal fragen was ihr von der 268°/264° haltet.

am liebsten hätt ich eine die ordentlich endleistung bringt. alltagstauglichkeit und leerlauf sind mir egal und für die au wird dann halt mal schnell auf original umgebaut.

könnt ihr mir da was empfehlen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Sep 03, 2009 8:21 am Antworten mit Zitat
rogerOffline
Anmeldung: 05.08.2008
Alter: 31
Beiträge: 391
Wohnort: Herford
Profi
Profi




Polot 21 hat folgendes geschrieben:
will mir jetzt auch ne nocke kaufen.

die 252/272 will ich nich haben (soll ja nich großartig anders sein als standart)

da das angebot sehr beschrängt ist wollte ich mal fragen was ihr von der 268°/264° haltet.

am liebsten hätt ich eine die ordentlich endleistung bringt. alltagstauglichkeit und leerlauf sind mir egal und für die au wird dann halt mal schnell auf original umgebaut.

könnt ihr mir da was empfehlen?



Genau das gleiche suche ich auch, mir sind ebenfalls Dinge wie Laufkultur des Motors und ob er damit die AU bestehen würde egal.
Was ist mir der 272/264 von dbilas?

Gruss
roger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Sep 03, 2009 9:15 am Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




@roger

wie sieht denn dein sonstiges Motorsetup aus? Bevor du hier gleich Nockenwellen ausschließt, wäre es auch noch gut zu wissen in welchem Drehzahlbereich du Leistung haben willst?

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Sep 03, 2009 9:47 am Antworten mit Zitat
rogerOffline
Anmeldung: 05.08.2008
Alter: 31
Beiträge: 391
Wohnort: Herford
Profi
Profi




@ SEMA-Motorsport
bin ja noch dabei mir Teile zusammen zu suchen daher hab ich bisher als basis nur meinen originalen G40 Motor. Ich möchte aber nen Sportlichen und Drehzahlstarken Motor daher auch gerne ne Nocke wo ab 4000u/min oderso noch mal richtig was kommt.
Ich habe noch vor den Lader zu überarbeiten, im Moment denke ich an ein 65LR wenns beim G40 Lader bleibt.
Eventuell Zylinderkopf + Drosselklappe etwas bearbeiten, G60 Düsen.

Hoffe du kannst damit etwas anfangen.

Gruss
roger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Sep 03, 2009 10:36 am Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




@roger dbilas 272°/264°
und danach eine richtige Prüfstandsabstimmung versteht sich ja von selbst

Gruß, Sebastian


Zuletzt bearbeitet von SEMA-Motorsport am Do Sep 03, 2009 10:41 am, insgesamt einmal bearbeitet


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Sep 03, 2009 10:40 am Antworten mit Zitat
rogerOffline
Anmeldung: 05.08.2008
Alter: 31
Beiträge: 391
Wohnort: Herford
Profi
Profi




dank dir!

SEMA-Motorsport hat folgendes geschrieben:
@roger dbilas 272°/264°
und danach eine richtige Prüfstandsabstimmung versteht sich ja von selbst

Gruß, Sebastian


..und wenn nicht? Kann ich den nicht auch selber auffer Strasse abstimmen? Ich mein aufm Prüfstand versuchen die guten ja auch nichts anderes als in allen Lastbereichen den Motor optimal abzustimmen, oder?!



Gruss
roger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Dez 09, 2011 2:35 am Antworten mit Zitat
M0KK4Offline
Anmeldung: 29.03.2011
Alter: 30
Beiträge: 57
Junior
Junior




Hallo alle zusammen!

Der Fred hier iss ja schon ein wenig eingestaubt aber ich muss mal Blinzeln

Das einzige was ich auf den 10 seiten eindeutig erlesen konnte war das die 256/272er Eine zahme, seriennahe und für leicht getunte G40er zu gebrauchen ist.

Genau die habe ich auch...

Mein Motor:

Neu gebohrt gehohnt Neue Pleule
Alles neu gelagert etc. 76er Wössner Kolben
Ordentliche Kopfbearbeitung mit Serienventilen
3F Brücke bearbeitet und an Kopf angepasst
50mm Drosselklappe Ohne keile etc.
Großer LLK
G40 Rs2 mit 65er LR und 6PK
Besagte Nockenwelle
SerienKrümmer Bearbeitet
Hosenrohr Von 45er Sammelrohr auf 63er Umgschweißt
Dann 100Zeller 63rein und raus
Gr A Ab dem Kat
Weber Denzindruckregler
Chip für das Gnze

Das müsst alles sein 7° Vor OT Zündung

Mein Problem ist das ihm obenrum ab 5500 u/min die Luft ausgeht...

Da mein Motor etwas mehr als leicht Modifiziert ist nehme ich mal an das es die Nockenwelle sein wird...
Achja Klopfsensor hallgeber etc. alles neu!

Was soll ich da jetzt druff klatschen? ( Nockenwelle )

Dbilas 272/264
Oder
schrick 268/264

Oder Doch was ANderes?

Alltagtauglichkeit iss mir Latte!
Soll nur die Bestmögliche Leistung erbringen.

Grüße Patrick
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 8:32 pm Antworten mit Zitat
TimOffline
Anmeldung: 12.12.2004
Alter: 105
Beiträge: 424
Wohnort: 15732 Schulzendorf
Profi
Profi




2005 hat hier schon mal jemand gefragt, aber leider keine Antwort bekommen.

Ich hab hier eine Nockenwelle bekommen mit folgenden Zahlen drauf:
35B
JA65
9P

Kann jemand mit den Daten etwas anfangen? Soll was von dbilas sein.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 Nocke WELCHE? *Sammeltopic*
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 10 von 10  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zylinderköpfe für welche Motoren??????? triumphator2 Motoren 1 Sa Jun 29, 2013 8:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übermaßkolben , welche Kopfdichtung? auf-G-laden Motoren 4 Mo Feb 18, 2013 1:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dringend! welche bremsschläuche an sb... Polosteffl Technik 17 Mo Mai 14, 2012 8:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Öl und welche Zündkerzen? Polo32fgt Motoren 18 Do Feb 23, 2012 2:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schmiedekolben für g60 welche Julius90 Motoren 2 So Feb 05, 2012 8:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife